KiW

Powered by Perl

Zuschauen

Alle Meldungen
tick 8.18 Die Blurr haben den neuen Planeten Buros gegründet.
tick 11.0 Die Senioren haben den neuen Planeten Inkontinenzia gegründet.
tick 12.4 Die LasVegen haben den neuen Planeten Mandalay Bay gegründet.
tick 12.9 Die Ottifanten haben den neuen Planeten Bosewinkels Haus gegründet.
tick 12.22 Die Eidudu haben den Ottifanten den Krieg erklärt.
tick 14.12 Die Kugler haben die Ottifanten bei Bosewinkels Haus angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 14.20 Die Zählenden haben auf Eins den Nationenrat gebaut.
tick 14.22 Die Eidudu haben die Ottifanten bei Bommels Haus angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 17.13 Die Kugler haben den neuen Planeten Rumkugel gegründet.
tick 17.17 Die Zählenden haben den Kugler den Krieg erklärt.
tick 18.17 Die Zählenden haben die Kugler bei Rumkugel angegriffen und den Planeten erobert.
tick 20.16 Die Eidudu haben die Ottifanten bei Bosewinkels Haus angegriffen und den Planeten erobert.
tick 21.9 Die Eine von Dreien haben den neuen Planeten Incapaco gegründet.
tick 21.15 Der Krieg zwischen den Zählenden und den Kugler wurde beendet.
tick 22.20 Die Senioren haben den Zählenden den Krieg erklärt.
tick 23.10 Die New Humans haben den Zählenden den Krieg erklärt.
tick 23.18 Die Blurr haben den neuen Planeten Gemmeus gegründet.
tick 24.10 Die LasVegen haben den neuen Planeten Caesars Palace gegründet.
tick 24.19 Die Kugler haben den Zählenden den Krieg erklärt.
tick 24.21 Die New Humans haben den neuen Planeten New World gegründet.
tick 25.8 Die Senioren haben die Zählenden bei Rumkugel angegriffen und den Planeten erobert.
tick 25.10 Die New Humans haben die Zählenden bei Eins angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 26.0 Die Senioren haben den neuen Planeten Impotenzia gegründet.
tick 27.7 Die Zählenden haben die New Humans bei Iceworld angegriffen und den Planeten erobert.
tick 29.4 Die Zählenden haben die New Humans bei New World angegriffen und den Planeten erobert.
tick 29.4 Die New Humans wurden von den Zählenden ausgerottet.
tick 29.17 Der Krieg zwischen den Senioren und den Zählenden wurde beendet.
tick 31.10 Die Kugler haben die Zählenden bei Eins angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 32.12 Der Krieg zwischen den Zählenden und den Kugler wurde beendet.
tick 33.11 Die Blurr haben den LasVegen den Krieg erklärt.
tick 34.21 Die LasVegen haben den Senioren den Krieg erklärt.
tick 34.21 Die LasVegen haben den Eine von Dreien den Krieg erklärt.
tick 34.21 Die LasVegen haben den Zählenden den Krieg erklärt.
tick 34.21 Die LasVegen haben den Eidudu den Krieg erklärt.
tick 34.21 Die LasVegen haben den Ottifanten den Krieg erklärt.
tick 34.21 Die LasVegen haben den Kugler den Krieg erklärt.
tick 35.11 Die Blurr haben die LasVegen bei Mandalay Bay angegriffen und den Planeten erobert.
tick 35.12 Der Krieg zwischen den Kugler und den LasVegen wurde beendet.
tick 35.12 Der Krieg zwischen den Senioren und den LasVegen wurde beendet.
tick 35.16 Der Krieg zwischen den Ottifanten und den LasVegen wurde beendet.
tick 36.12 Die Eidudu haben die LasVegen bei Caesars Palace angegriffen und den Planeten erobert.
tick 36.17 Der Krieg zwischen den Zählenden und den LasVegen wurde beendet.
tick 36.18 Der Krieg zwischen den Eine von Dreien und den LasVegen wurde beendet.
tick 38.3 Die LasVegen haben den neuen Planeten Planet Hollywood gegründet.
tick 38.21 Die Kugler haben den Senioren den Krieg erklärt.
tick 39.0 Die Zählenden haben den Senioren den Krieg erklärt.
tick 39.10 Die Ottifanten haben die Eidudu bei Bosewinkels Haus angegriffen und den Planeten erobert.
tick 39.11 Die Eidudu haben die LasVegen bei Bellagio angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 39.12 Die Blurr haben die LasVegen bei Bellagio angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 39.13 Die LasVegen haben die Blurr bei Mandalay Bay angegriffen und den Planeten erobert.
tick 39.20 Die Zählenden haben die Senioren bei Rumkugel angegriffen und den Planeten erobert.
tick 40.5 Die Eidudu haben die LasVegen bei Planet Hollywood angegriffen und den Planeten erobert.
tick 40.8 Die Blurr haben die LasVegen bei Bellagio angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 40.11 Der Krieg zwischen den Senioren und den Zählenden wurde beendet.
tick 41.10 Die Eine von Dreien haben den LasVegen den Krieg erklärt.
tick 41.18 Die Zählenden haben den Kugler den Krieg erklärt.
tick 41.19 Der Krieg zwischen den LasVegen und den Eine von Dreien wurde beendet.
tick 42.14 Die Zählenden haben die Kugler bei Ball angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 42.17 Die Senioren haben die Kugler bei Ball angegriffen und den Planeten erobert.
tick 42.17 Die Kugler wurden von den Senioren ausgerottet.
tick 42.23 Die Eidudu haben die Ottifanten bei Bosewinkels Haus angegriffen und den Planeten erobert.
tick 43.8 Die Blurr haben die LasVegen bei Mandalay Bay angegriffen und den Planeten erobert.
tick 43.11 Die Eine von Dreien haben den neuen Planeten Vediamo gegründet.
tick 44.8 Die Blurr haben die LasVegen bei Bellagio angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 44.11 Die Ottifanten haben die Eidudu bei Bosewinkels Haus angegriffen und den Planeten erobert.
tick 44.16 Der Krieg zwischen den Eidudu und den Ottifanten wurde beendet.
tick 46.1 Die LasVegen haben die Blurr bei Gemmeus angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 46.8 Die Blurr haben die LasVegen bei Bellagio angegriffen und den Planeten erobert.
tick 46.8 Die LasVegen wurden von den Blurr ausgerottet.
tick 49.0 Die Eine von Dreien haben den Ottifanten den Krieg erklärt.
tick 49.0 Die Eine von Dreien haben den Eidudu den Krieg erklärt.
tick 49.0 Die Eine von Dreien haben den Zählenden den Krieg erklärt.
tick 49.0 Die Eine von Dreien haben den Senioren den Krieg erklärt.
tick 49.0 Die Eine von Dreien haben den Blurr den Krieg erklärt.
tick 49.2 Der Krieg zwischen den Eine von Dreien und den Senioren wurde beendet.
tick 49.7 Der Krieg zwischen den Blurr und den Eine von Dreien wurde beendet.
tick 49.9 Der Krieg zwischen den Eidudu und den Eine von Dreien wurde beendet.
tick 49.22 Der Krieg zwischen den Ottifanten und den Eine von Dreien wurde beendet.
tick 50.8 Die Blurr haben den Ottifanten den Krieg erklärt.
tick 50.11 Die Eidudu haben den Ottifanten den Krieg erklärt.
tick 51.8 Die Blurr haben die Ottifanten bei Bosewinkels Haus angegriffen und den Planeten erobert.
tick 51.20 Ein Atomunfall auf Gemmeus forderte 600k Opfer.
tick 51.23 Die Zählenden haben die Eine von Dreien bei Culo del senso angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 52.8 Die Blurr haben die Ottifanten bei Bommels Haus angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 53.4 Die Eidudu haben die Ottifanten bei Bommels Haus angegriffen und den Planeten erobert.
tick 53.4 Die Ottifanten wurden von den Eidudu ausgerottet.
tick 53.11 Der Krieg zwischen den Zählenden und den Eine von Dreien wurde beendet.
tick 54.10 Die Eidudu haben mit den Blurr ein Bündnis geschlossen.
tick 55.0 Der Nationenrat hat das Gesetz Artenschutzabkommen beschlossen.
tick 55.7 Die Eidudu haben den neuen Planeten Schmusetuch gegründet.
tick 59.0 Ein Atomunfall auf Mandalay Bay forderte 300k Opfer.
tick 62.8 Die Blurr haben den Senioren den Krieg erklärt.
tick 63.6 Die Eine von Dreien haben den neuen Planeten NelFuturo gegründet.
tick 64.8 Die Blurr haben die Senioren bei Ball angegriffen und den Planeten erobert.
tick 65.8 Der Krieg zwischen den Blurr und den Senioren wurde beendet.
tick 65.11 Die Zählenden haben den Blurr den Krieg erklärt.
tick 65.11 Die Eidudu haben den Zählenden den Krieg erklärt.
tick 66.2 Die Zählenden haben den neuen Planeten Zwei gegründet.
tick 66.7 Die Zählenden haben die Blurr bei Ball angegriffen und den Planeten erobert.
tick 66.8 Die Blurr haben die Zählenden bei Ball angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 67.8 Die Blurr haben die Zählenden bei Ball angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 68.4 Ein Atomunfall auf Sivera forderte 457k Opfer.
tick 68.8 Die Blurr haben die Zählenden bei Ball angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 68.8 Die Blurr haben die Zählenden bei Ball angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 69.11 Die Blurr haben die Zählenden bei Ball angegriffen und den Planeten erobert.
tick 70.0 Der Krieg zwischen den Eidudu und den Zählenden wurde beendet.
tick 70.4 Die Zählenden haben die Blurr bei Ball angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 70.8 Ein Atomunfall auf Bellagio forderte 187k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 70.20 Das Bündnis zwischen den Blurr und den Eidudu wurde beendet.
tick 71.3 Die Senioren haben sich zum Imperium weiterentwickelt.
tick 71.4 Die Zählenden haben die Blurr bei Ball angegriffen und den Planeten erobert.
tick 72.8 Die Blurr haben die Zählenden bei Ball angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 73.10 Die Blurr haben die Zählenden bei Ball angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 74.10 Die Blurr haben die Zählenden bei Ball angegriffen und den Planeten erobert.
tick 75.15 Die Senioren haben den Blurr den Krieg erklärt.
tick 76.6 Ein Atomunfall auf Buros forderte 450k Opfer.
tick 76.21 Ein Raketeneinschlag auf Sivera forderte 387k Opfer.
tick 76.21 Ein Raketeneinschlag auf Mandalay Bay forderte 165k Opfer.
tick 77.7 Ein Raketeneinschlag auf Buros forderte 496k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 77.8 Ein Atomunfall auf Mandalay Bay forderte 158k Opfer.
tick 77.9 Die Eidudu haben den Eine von Dreien den Krieg erklärt.
tick 78.4 Bei den Eine von Dreien kam es zur Revolution.
tick 78.5 Die Eidudu haben die Eine von Dreien bei Culo del senso angegriffen und den Planeten erobert.
tick 78.10 Ein Raketeneinschlag auf Planet Hollywood forderte 502k Opfer.
tick 78.20 Ein Raketeneinschlag auf Caesars Palace forderte 260k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 78.22 Die Zählenden haben die Blurr bei Buros angegriffen und den Planeten erobert.
tick 78.22 Die Zählenden haben die Blurr bei Bellagio angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 78.23 Die Blurr haben die Senioren bei Inkontinenzia angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 78.23 Ein Raketeneinschlag auf Bellagio forderte 220k Opfer.
tick 78.23 Ein Raketeneinschlag auf Bosewinkels Haus forderte 418k Opfer.
tick 79.6 Ein Raketeneinschlag auf Bommels Haus forderte 480k Opfer.
tick 79.8 Die Senioren haben die Blurr bei Gemmeus angegriffen und den Planeten erobert.
tick 79.9 Ein Raketeneinschlag auf Ball forderte 421k Opfer.
tick 79.23 Die Blurr haben die Zählenden bei Buros angegriffen und den Planeten erobert.
tick 80.5 Die Senioren haben die Blurr bei Sivera angegriffen und den Planeten erobert.
tick 80.5 Die Senioren haben die Blurr bei Bosewinkels Haus angegriffen und den Planeten erobert.
tick 80.10 Die Blurr haben die Zählenden bei Rumkugel angegriffen und den Planeten erobert.
tick 80.20 Ein Raketeneinschlag auf Planet Hollywood forderte 277k Opfer.
tick 81.1 Ein Raketeneinschlag auf Planet Hollywood forderte 405k Opfer.
tick 81.9 Die Senioren haben die Blurr bei Buros angegriffen und den Planeten vaporisiert!
tick 81.9 Ein Raketeneinschlag auf Incapaco forderte 300k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 81.11 Die Zählenden haben die Blurr bei Rumkugel angegriffen und den Planeten erobert.
tick 82.2 Die Eidudu haben die Eine von Dreien bei Vediamo angegriffen und den Planeten erobert.
tick 82.21 Ein Raketeneinschlag auf Mandalay Bay forderte 270k Opfer.
tick 83.3 Ein Atomunfall auf Vediamo forderte 354k Opfer.
tick 83.7 Ein Raketeneinschlag auf Mandalay Bay forderte 179k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 83.17 Ein Raketeneinschlag auf Mandalay Bay forderte 143k Opfer.
tick 84.9 Bei den Blurr kam es zur Revolution.
tick 84.17 Die Eidudu haben die Eine von Dreien bei Incapaco angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 85.4 Die Senioren haben die Blurr bei Mandalay Bay angegriffen und den Planeten erobert.
tick 85.9 Die Eidudu haben den Senioren den Krieg erklärt.
tick 86.5 Die Eidudu haben die Senioren bei Bosewinkels Haus angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 86.13 Ein Atomunfall auf Rassel forderte 440k Opfer.
tick 86.14 Ein Raketeneinschlag auf Planet Hollywood forderte 248k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 86.18 Die Blurr haben die Senioren bei Inkontinenzia angegriffen und den Planeten erobert.
tick 86.20 Ein Atomunfall auf Culo del senso forderte 340k Opfer.
tick 87.2 Die Senioren haben die Blurr bei Inkontinenzia angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 87.3 Die Zählenden haben die Blurr bei Ball angegriffen und den Planeten erobert.
tick 87.11 Ein Raketeneinschlag auf Rassel forderte 362k Opfer.
tick 87.11 Ein Raketeneinschlag auf Caesars Palace forderte 354k Opfer.
tick 87.13 Die Eidudu haben die Eine von Dreien bei Incapaco angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 87.13 Die Eidudu haben die Eine von Dreien bei NelFuturo angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 87.17 Die Senioren haben die Blurr bei Inkontinenzia angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 88.3 Ein Raketeneinschlag auf Demenzia forderte 510k Opfer.
tick 88.4 Ein Raketeneinschlag auf Caesars Palace forderte 237k Opfer.
tick 88.9 Die Eidudu haben die Eine von Dreien bei NelFuturo angegriffen und den Planeten erobert.
tick 88.15 Die Eine von Dreien haben die Eidudu bei NelFuturo angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 88.18 Die Senioren haben die Blurr bei Bellagio angegriffen und den Planeten erobert.
tick 88.23 Ein Raketeneinschlag auf Bosewinkels Haus forderte 362k Opfer.
tick 89.20 Ein Raketeneinschlag auf Vediamo forderte 280k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 90.4 Ein Atomunfall auf Bommels Haus forderte 440k Opfer.
tick 90.17 Ein Atomunfall auf Caesars Palace forderte 164k Opfer.
tick 90.20 Die Senioren haben die Eidudu bei Bommels Haus angegriffen und den Planeten vaporisiert!
tick 90.20 Die Zählenden haben den Eidudu den Krieg erklärt.
tick 91.5 Ein Raketeneinschlag auf Rassel forderte 598k Opfer.
tick 91.8 Die Eidudu haben die Senioren bei Bellagio angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 91.8 Die Eidudu haben die Senioren bei Mandalay Bay angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 92.0 Der Nationenrat hat das Gesetz Artenschutzabkommen bestätigt.
tick 92.12 Die Zählenden haben die Eidudu bei Vediamo angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 93.2 Ein Raketeneinschlag auf Planet Hollywood forderte 252k Opfer.
tick 93.6 Ein Raketeneinschlag auf Gemmeus forderte 300k Opfer.
tick 93.16 Ein Raketeneinschlag auf Ball forderte 482k Opfer.
tick 93.21 Ein Raketeneinschlag auf Rassel forderte 403k Opfer.
tick 93.22 Ein Raketeneinschlag auf Culo del senso forderte 394k Opfer.
tick 94.10 Der Krieg zwischen den Eidudu und den Zählenden wurde beendet.
tick 94.11 Die Eine von Dreien haben die Eidudu bei Vediamo angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 94.12 Ein Atomunfall auf New World forderte 570k Opfer.
tick 94.23 Ein Raketeneinschlag auf Sivera forderte 584k Opfer.
tick 95.19 Ein Raketeneinschlag auf Caesars Palace forderte 164k Opfer.
tick 96.3 Ein Raketeneinschlag auf NelFuturo forderte 188k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 96.20 Ein Raketeneinschlag auf Vediamo forderte 231k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 97.14 Die Blurr haben die Zählenden bei Rumkugel angegriffen und den Planeten erobert.
tick 97.21 Ein Raketeneinschlag auf Ball forderte 583k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 97.23 Ein Atomunfall auf NelFuturo forderte 181k Opfer.
tick 98.0 Ein Raketeneinschlag auf Schmusetuch forderte 360k Opfer.
tick 98.2 Die Eidudu haben sich zum Imperium weiterentwickelt.
tick 98.10 Ein Raketeneinschlag auf Rassel forderte 392k Opfer.
tick 98.17 Ein Raketeneinschlag auf Culo del senso forderte 356k Opfer.
tick 99.12 Ein Raketeneinschlag auf Sivera forderte 556k Opfer.
tick 99.13 Ein Raketeneinschlag auf Vediamo forderte 309k Opfer.
tick 99.16 Die Senioren haben die Eidudu bei Caesars Palace angegriffen und den Planeten vaporisiert!
tick 100.0 Der Nationenrat hat das Gesetz Freihandelszonen beschlossen.
tick 100.1 Ein Raketeneinschlag auf Culo del senso forderte 172k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 100.8 Die Zählenden haben den Eidudu den Krieg erklärt.
tick 100.9 Der Krieg zwischen den Eidudu und den Zählenden wurde beendet.
tick 100.23 Ein Atomunfall auf Eins forderte 420k Opfer.
tick 101.12 Ein Raketeneinschlag auf Iceworld forderte 480k Opfer.
tick 101.13 Ein Raketeneinschlag auf Vediamo forderte 240k Opfer.
tick 101.22 Ein Raketeneinschlag auf NelFuturo forderte 280k Opfer.
tick 102.0 Die Zählenden haben die Blurr bei Inkontinenzia angegriffen und den Planeten erobert.
tick 102.6 Ein Raketeneinschlag auf Bosewinkels Haus forderte 434k Opfer.
tick 102.14 Ein Raketeneinschlag auf Rassel forderte 337k Opfer.
tick 102.23 Ein Atomunfall auf Ball forderte 366k Opfer.
tick 102.23 Ein Raketeneinschlag auf Culo del senso forderte 160k Opfer.
tick 103.10 Die Senioren haben die Eidudu bei Planet Hollywood angegriffen und den Planeten vaporisiert!
tick 103.17 Ein Raketeneinschlag auf Rassel forderte 350k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 103.17 Ein Raketeneinschlag auf Culo del senso forderte 182k Opfer.
tick 104.0 Ein Raketeneinschlag auf Vediamo forderte 274k Opfer.
tick 104.7 Ein Raketeneinschlag auf Culo del senso forderte 286k Opfer.
tick 105.6 Ein Raketeneinschlag auf Vediamo forderte 201k Opfer.
tick 105.15 Ein Raketeneinschlag auf Bosewinkels Haus forderte 276k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 105.17 Ein Raketeneinschlag auf NelFuturo forderte 174k Opfer.
tick 106.9 Die Senioren haben die Eidudu bei Schmusetuch angegriffen und den Planeten erobert.
tick 106.12 Die Zählenden haben mit den Senioren ein Bündnis geschlossen.
tick 106.13 Ein Raketeneinschlag auf Bellagio forderte 240k Opfer.
tick 106.15 Ein Raketeneinschlag auf Rumkugel forderte 245k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 106.19 Ein Raketeneinschlag auf Culo del senso forderte 255k Opfer.
tick 106.23 Ein Raketeneinschlag auf Mandalay Bay forderte 150k Opfer.
tick 107.8 Die Zählenden haben den Planeten Inkontinenzia an die Senioren übergeben.
tick 107.8 Ein Raketeneinschlag auf Rassel forderte 385k Opfer.
tick 107.17 Die Eidudu haben die Senioren bei Gemmeus angegriffen und den Planeten vaporisiert!
tick 107.19 Ein Raketeneinschlag auf NelFuturo forderte 231k Opfer.
tick 108.0 Der Nationenrat hat das Gesetz Artenschutzabkommen bestätigt.
tick 108.11 Ein Raketeneinschlag auf NelFuturo forderte 142k Opfer.
tick 108.15 Die Senioren haben die Eidudu bei Culo del senso angegriffen und den Planeten vaporisiert!
tick 109.1 Ein Raketeneinschlag auf Rassel forderte 391k Opfer.
tick 109.8 Ein Raketeneinschlag auf Inkontinenzia forderte 480k Opfer.
tick 109.11 Ein Raketeneinschlag auf Vediamo forderte 194k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 109.22 Ein Raketeneinschlag auf Rassel forderte 190k Opfer.
tick 110.3 Bei den Eidudu kam es zur Revolution.
tick 110.4 Ein Raketeneinschlag auf NelFuturo forderte 125k Opfer.
tick 110.16 Ein Raketeneinschlag auf Vediamo forderte 144k Opfer.
tick 111.2 Ein Raketeneinschlag auf Mandalay Bay forderte 285k Opfer.
tick 111.12 Die Senioren haben die Eidudu bei NelFuturo angegriffen und den Planeten erobert.
tick 112.2 Ein Raketeneinschlag auf Rassel forderte 224k Opfer.
tick 112.14 Ein Raketeneinschlag auf Mandalay Bay forderte 194k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 112.17 Ein Raketeneinschlag auf Ball forderte 292k Opfer.
tick 113.4 Ein Raketeneinschlag auf Rassel forderte 185k Opfer und der Planet wurde verseucht.
tick 113.4 Ein Raketeneinschlag auf Vediamo forderte 197k Opfer.
tick 113.4 Ein Raketeneinschlag auf Eins forderte 390k Opfer.
tick 114.10 Ein Raketeneinschlag auf Rassel forderte 140k Opfer.
tick 114.18 Ein Raketeneinschlag auf Vediamo forderte 126k Opfer.
tick 114.23 Ein Raketeneinschlag auf Rassel forderte 187k Opfer.
tick 115.2 Die Senioren haben die Eidudu bei Vediamo angegriffen und den Planeten erobert.
tick 115.8 Ein Atomunfall auf Iceworld forderte 765k Opfer.
tick 115.9 Die Runde ist beendet, die Senioren haben gewonnen!
Alle Kommentare
tick 0.0 - Gutenachtgeschichten berichtet:
Rabäääh!!!!!!!!!

Rassel. Rabäääh!!!!!!!!!
tick 4.10 - Rüssl Räckords meldet:
Die Ottifanten sind los!

Bommels Haus. Es begab sich zu Tick 0.0 des Otto in Bommels Haus ein Wunder. Ein Kind ward geschickt, von Otto höchstpersönlich, um den Ottifanten den richtigen Weg durch den Doughnut zu weisen. Seine Eltern, Paul und Renate Bommel, nannten dies Kind Baby Bruno, und ziehen es nun fürsorglich auf, bis Baby Bruno eines Tages groß genug sein wird, sein Werk im Namen des Otto zu beginnen.
tick 10.19 - Die Wochenschau meldet:
Unser gelber Nachbar

Iceworld. Reiseeindrücke des Botschafters - Teil 1

White Devil geht neue Wege und hat seinen führenden Untergebenen die neue Offenheit befohlen, somit kommen wir nun in den Genuss von Berichten direkt von der Quelle. Hier der vom Botschafter von seinem Besuch auf Demenzia.


Vor einigen Tacks traf eine Botschaft von Diktator Methusalix ein. Er bat um ein Treffen mit White Devil (so haben wir jedenfalls das Geschreibsel entziffert). Warum denn nicht. Neue Planeten auskunds..äh..besichtigen macht WD ja immer gerne.

Wir erreichen den Planeten. Hat irgendwie eine seltsame Farbe. So gelb-grünlich. Der Pilot sagt laut seiner Anzeige wäre die Atmosphäre mit unserer vergleichbar, abgesehen vom leicht erhöhten Urea-Faktor in der Luft. Nun denn. Wir landen auf dem mutmaßlichen Raumhafen und steigen aus. Lt. meinem 'Guide to Alien Species' sollten sie neugierig angelaufen kommen. Steht da. Tun sie aber nicht. Warten ist eine von WDs größten Stärken, ergo lässt er von seinen Mannen einen zufällig vorbeirollenden Bewohner fragen, anscheinend haben sie statt Beinen ein Fahrgestell. Faszinierend. "Ey, Alter Mann! Wo finden wir Diktator Methusalix?" - "Hä? - Sprich lauter Jungchen, ich hör so schlecht." Die gleiche Frage ins überdimensionierte Sprachrohr gebrüllt ergibt den Standort des Palastes. Jedenfalls so ungefähr. Schwungvoll setzt unsere Yacht auf dem Rasen davor zur Landung an. Die Frage des Plioten ob er die Soundgeneratoren ausschalten soll wird natürlich verneint, man soll ja hören das wir kommen.


Zur gleichen Zeit im Palast. Diktator Methusalix liegt auf seinem Ruhegemach und lässt sich von seinem persönlichen Pflegebot aus einem Holzmedium vorlesen, das sie 'Zipperlein-Kurier' nennen. Sein Diener kommt angerollt. "Opi, ein unbekanntes Schiff landet gerade auf eurem Rasen! Ihr müsst etwas tun." - "Bringt mir den Kalender, ich glaube mich zu erinnern das irgendjemand kommen wollte..." Der zellulosebasierte Kalender wird von einem Roboter herangezerrt. "Lest, was steht denn beim heutigen Tack?" - "Besuch der Jungspunde - Korrekturanmerkung: New Humans. Bankett vorbereiten lassen. Palast präsentabel gestalten. Schreibtisch aufräumen lassen." - "Oh, na, dann sind das diese ... diese..äh..lärmenden Rabauken. Ich habe irgendwo etwas über sie gelesen... Lasst das Tor hochziehen und öffnet meinen Serviceraum, ich muss die Sonntags-Räder aufziehen lassen."


Wir sind nun auf WDs Anweisung vor dem Palast ausgestiegen. Da fällt mir ein: "Äh, hast du eigentlich an ein Geschenk gedacht?" - "Natürlich. Dieser formschöne Holo-Reader, gefüllt mit historischen Texten und Mediendateien wird ihm gefallen. Total nutzlos, sieht aber schön aus, das perfekte Geschenk." White Devil grinst.

Das Tor öffnet sich langsam und gräuschvoll nach oben. Wir staunen über die kraftvolle Soundkulisse, und das täuschend echte Kettenrasseln.


Lesen Sie im zweiten Teil: Der erste persönliche Kontakt.
tick 14.10 - Rüssl Räckords meldet:
Die Entdeckung von Bosewinkels Haus

Bommels Haus. Bei seinen ersten Ausbrüchen aus dem Kinderbett und der folgenden Erkundung des Gartens entdeckte Baby Bruno das Nachbarhaus der Bosewinkels. Bevor er dieses jedoch genauer inspizieren konnte, hatte Opa Bommel auch schon den Kleinwagen von Paul Bommel an die Wand gefahren, und im allgemeinen Tohuwabohu wurde Baby Bruno wieder eingesammelt...
tick 14.15 - Rollender Bote berichtet:
Kuglizismus knapp unterlegen

Ball. Die kürzlich abgehaltene Volksabstimmung auf Bosewinkels Haus, zukünftig den Kuglizismus als einzige Religion zu vertreten, ergab mit 8 Nein und 11 Ja Stimmen ein sehr knappes Votum gegen den Kuglizismus.

Wahlanalytiker befürchten Stimmmanipulation seitens Baby Bruno und rufen die Vereinten Nationen auf, Vorbereitungen für eine unabhängige Wahlaufsicht bei der kommenden Neuwahl zu treffen. Der Vorwurf lautet, dass Baby Bruno bei der Auszählung die Gegenstimmen dreifach und die für die göttliche Kugel nur zweifach zählte.

Ethnologen wundern sich, dass sich die Ottifanten gegen den Kuglizismus aussprechen, wo doch alleine ihre Physische Erscheinung bereits das Streben zu rundlichen Formen zeigt.

Preisen wir die göttliche kugelige Form.
tick 15.14 - Rüssl Räckords schreibt:
Abstimmungsvorbereitungen

Bommels Haus. Im ewigen Kampf um die Anerkennung der einzig richtigen wahren Religion plant Baby Bruno für eine eventuell anstehende zweite Wahlrunde eine Änderung des Wahlmodus. So wird erwogen, die Gewichtung der Ottifantenstimmen auf 4 zu erhöhen, was die irrgläubigen Kugler faktisch zu einer Zwei-Drittel-Mehrheit zwingen würde.

"Uns ist jedes Mittel Recht, um Otto als einzigen Erschaffer alles (lebenswürdigen) Lebens zu verteidigen", so Baby Bruno.
tick 18.13 - Rollender Bote meldet:
Empfangskommitee für Abgesandte der VN

Ball. Mit Freuden nahm Kegel König die Nachricht auf, dass eine Wahlüberwachungsabordnung der Vereinten Nationen auf unsere neu gegründete Kolonie unterwegs ist.

Ein großes Fest wird einberufen, um die Abgesandten vom einzig wahren Wahlausgang zu überzeugen. Dazu hat Kegel König eigenhändig die Stationierung eines Empfangskomitees angeordnet, welches mit einer atemberaubenden Flugschau den Höhepunkt der Feierlichkeiten bilden soll.

"Bald soll Baby Bruno einsehen, dass Otto nichts anderes als nur ein "Normalverbraucher" sei!", so Kegel König.
tick 18.13 - Rüssl Räckords meldet:
Wahlen waren gestern

Bommels Haus. Baby Bruno ist der gewichtet zählenden Demokratie nun überdrüssig, und hat zur effizienteren Konvertierung Fehlgläubiger nun in seinem Kinderzimmer unbemerkt von Paul und Renate einen Folterkeller für den Heiligen Ottomanischen Exorzismus eingerichtet. Erster Besucher war ein Agent der Eidudu, welcher wohl als "Dicker Norbert" getarnt sich mit Windeln und Rassel Eintritt in Baby Brunos Kinderzimmer verschaffen wollte. Helfer Honk versuchte sich also am Exorzismus, jedoch mit nur teilweisem Erfolg: Der Agent glaubt jetzt wenigstens nicht mehr das falsche. Genaugenommen glaubt er gar nichts mehr. Entweder weiß er jetzt alles oder nichts, wir wissen es nicht.
tick 46.1 - Las Vegas Sun meldet:
tschüüüüüsss

Bellagio. tschüüüüüsss
tick 46.9 - Count Count likes to count berichtet:
Machs gut und Danke für den Fisch

Eins. Zwei Drei Ausgerottete Nationen.
tick 51.23 - Rüssl Räckords schreibt:
Ottifanten vom Aussterben bedroht?

Bommels Haus. Im Generationenkonflikt zwischen den zählenden Senioren und den blauen Kindern scheint der natürliche Lebensraum der Ottifanten stetig kleiner zu werden. Faunatiker rechnen damit, dass der Ottifant, sollten nicht noch international koordinierte Aktionen zur Arterhaltung kommen, demnächst ausgerottet sein wird.

Wie wird in einer solchen Welt, in der die Einen von Senilität strotzend nichtmal bis Drei zählen können, und die anderen mit den Kinderkrankheiten ihrer Energietechnik ihr blaues Wunder erleben, aussehen? "Nicht mehr unser Problem!" - sagt Baby Bruno ganz gelassen.
tick 52.23 - Gutenachtgeschichten schreibt:
Ottifanten bald nicht mehr vom Aussterben bedroht!

Rassel. Mit großer und aufrichtiger Bestürzung haben wir zur Kenntnis genommen, dass die Ottifanten vom Aussterben bedroht sind.

Ich frage Euch:
Wie sollte denn eine Welt ohne die Ottifanten aussehen?
Sie wäre gewiss ärmer!

Ärmer an ständigen Anschlägen auf die Bevölkerung!
Ärmer an Sabotageaktionen auf die Produktion!
Ärmer an Atomunfällen!

Von diesem Schreckensszenario erschüttert, haben wir umgehend Maßnahmen eingeleitet, die sicherstellen, dass die Ottifanten sehr bald nicht mehr vom Aussterben bedroht sein werden!
tick 59.10 - Count Count likes to count meldet:
Versprochenes Ende der Atomunfälle voreilig?

Eins. Wieder ist EIN Atomkraftwerk in den Zustand welchen Experten als "strahlende Freude" bezeichnen übergegangen. Nun ZWEIfelt die GemEINSchaft doch ob die Ausrottung der Ottifanten gerechtfertigt war.
tick 87.17 - Count Count likes to count schreibt:
Aller guten Dinge sind Drei

Eins. Turbulente Nachrichten aus dem Palastgarten des Imperatorenpalasts vom Planeten Eins!

Nachdem Graf Zahl beim frühjährlichen Rasenmähen, welches selbst zu erledigen er sich nicht nehmen lässt, seine Gasmaske vergessen hat, steht es wahrlich schlecht um ihn. Augen groß wie Brötchen, Nasen rot wie Tollkirschen, ein klarer Fall für's Medizentrum!

Spätestens hier rächte sich das früh aufgelegte regionale Regierungsentwicklungsprogramm "Kasernen statt Kursanatorien" bitter, denn Graz Zahl ist nicht zu helfen, und der Beraterstab ist ratlos.

Zufällig erschien zu dieser Zeit ein charismatischer Wunderheiler auf Eins, der dem Beraterstab sehr glaubwürdig erklärte, dass Heilung möglich ist. Hierzu brauche es nur schier unendliche Mengen Blaukraut, welches durch Fermentation von Unmengen von blauen Weltraumbewohnern in einem extrem aufwändigen und streng geheimen Verfahren hergestellt werden könne. Glückselig ob der verheißenen Heilungschance wurden dem rüsseltragenden Wunderheiler sämtliche Unterstützung gewährt, die er für die Beschaffung des Blaukrauts brauche.

Die Liste der benötigten Dinge fiel recht kurz aus: das Oberkommando über die zahlenreiche Flotte und vorübergehende Vollmachten für die administrativen und diplomatischen Amtsgeschäfte. Diese wurden ihm auch umgehend und umfassend gewährt, und die Umsetzung des Planes kann nun zur Freude aller beginnen.