KiW

Powered by Perl

Zuschauen

Alle Meldungen
tick 0.2 Die Koalition der Willigen haben den Gelackmeierte den Krieg erklärt.
tick 5.19 Die Riesenhamsterratten haben den neuen Planeten Lehmbau gegründet.
tick 6.8 Die Koalition der Willigen haben den neuen Planeten Ramstein gegründet.
tick 7.11 Die Gelackmeierte haben den neuen Planeten BetaCarotin gegründet.
tick 7.15 Der Krieg zwischen den Koalition der Willigen und den Gelackmeierte wurde beendet.
tick 7.17 Die L33t Guyz haben den neuen Planeten W00t gegründet.
tick 7.19 Die Connemara haben den neuen Planeten Tyrconnell gegründet.
tick 8.17 Die Otherlander haben den neuen Planeten Normandie gegründet.
tick 9.6 Die Reich der Mitte haben den neuen Planeten Hokkaido gegründet.
tick 10.0 Der Nationenrat hat das Gesetz Amnestie für Kolonisten abgelehnt.
tick 13.15 Die Schlümpfe haben den neuen Planeten Schlumpfdorf gegründet.
tick 15.8 Die Reich der Mitte haben den neuen Planeten Kyushu gegründet.
tick 16.7 Die Koalition der Willigen haben den neuen Planeten Bagdad gegründet.
tick 17.10 Die L33t Guyz haben den neuen Planeten WTF n00b gegründet.
tick 18.19 Die Connemara haben den neuen Planeten Longmorn gegründet.
tick 18.19 Die Schlümpfe haben den neuen Planeten Schlumpfwald gegründet.
tick 20.0 Der Nationenrat hat das Gesetz Umweltschutzverordnung abgelehnt.
tick 22.9 Die Otherlander haben den neuen Planeten Xanadu gegründet.
tick 23.0 Die Koalition der Willigen haben den L33t Guyz den Krieg erklärt.
tick 23.20 Die Koalition der Willigen haben die L33t Guyz bei W00t angegriffen und den Planeten erobert.
tick 24.2 Die Gelackmeierte haben den neuen Planeten GammaGlobuli gegründet.
tick 24.14 Die Riesenhamsterratten haben den neuen Planeten Steinbau gegründet.
tick 26.19 Die Koalition der Willigen haben die L33t Guyz bei WTF n00b angegriffen und den Planeten erobert.
tick 28.19 Die Schlümpfe haben den neuen Planeten Schlumpfbach gegründet.
tick 30.0 Der Nationenrat hat das Gesetz Freihandelszonen beschlossen.
tick 32.13 Die Koalition der Willigen haben die L33t Guyz bei R00t angegriffen und den Planeten erobert.
tick 32.13 Die L33t Guyz wurden von den Koalition der Willigen ausgerottet.
tick 34.10 Die Connemara haben den neuen Planeten Auchentoshan gegründet.
tick 35.15 Die Riesenhamsterratten haben den Koalition der Willigen den Krieg erklärt.
tick 35.15 Die Otherlander haben den Koalition der Willigen den Krieg erklärt.
tick 35.21 Die Riesenhamsterratten haben mit den Otherlander ein Bündnis geschlossen.
tick 37.12 Die Riesenhamsterratten haben die Koalition der Willigen bei Bagdad angegriffen und den Planeten erobert.
tick 37.15 Die Otherlander haben die Koalition der Willigen bei Guantanamo angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 37.17 Die Gelackmeierte haben den Schlümpfe den Krieg erklärt.
tick 38.14 Der Krieg zwischen den Otherlander und den Koalition der Willigen wurde beendet.
tick 40.0 Der Nationenrat hat das Gesetz Expeditionsförderungsfonds abgelehnt.
tick 40.9 Die Gelackmeierte haben die Schlümpfe bei Schlumpfbach angegriffen und den Planeten erobert.
tick 43.20 Der Krieg zwischen den Schlümpfe und den Gelackmeierte wurde beendet.
tick 44.7 Die Schlümpfe haben den Connemara den Krieg erklärt.
tick 44.14 Die Koalition der Willigen haben die Riesenhamsterratten bei Bagdad angegriffen und den Planeten erobert.
tick 44.16 Die Riesenhamsterratten haben die Koalition der Willigen bei W00t angegriffen und den Planeten erobert.
tick 44.23 Die Reich der Mitte haben den Schlümpfe den Krieg erklärt.
tick 45.12 Die Schlümpfe haben die Connemara bei Auchentoshan angegriffen und den Planeten erobert.
tick 45.12 Die Koalition der Willigen haben die Riesenhamsterratten bei W00t angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 45.21 Die Koalition der Willigen haben die Riesenhamsterratten bei W00t angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 46.1 Der Krieg zwischen den Connemara und den Schlümpfe wurde beendet.
tick 46.1 Der Krieg zwischen den Reich der Mitte und den Schlümpfe wurde beendet.
tick 47.8 Die Otherlander haben den neuen Planeten Kapstadt gegründet.
tick 47.12 Die Gelackmeierte haben den Riesenhamsterratten den Krieg erklärt.
tick 47.12 Der Krieg zwischen den Riesenhamsterratten und den Gelackmeierte wurde beendet.
tick 47.14 Die Koalition der Willigen haben die Riesenhamsterratten bei W00t angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 47.15 Die Koalition der Willigen haben die Riesenhamsterratten bei W00t angegriffen und den Planeten erobert.
tick 49.1 Die Riesenhamsterratten haben die Koalition der Willigen bei Bagdad angegriffen und den Planeten erobert.
tick 49.3 Die Reich der Mitte haben den neuen Planeten Honshu gegründet.
tick 50.0 Der Nationenrat hat das Gesetz Staatliche Forschungskontrolle abgelehnt.
tick 51.10 Die Gelackmeierte haben den Riesenhamsterratten den Krieg erklärt.
tick 52.5 Die Koalition der Willigen haben die Riesenhamsterratten bei Lehmbau angegriffen und den Planeten erobert.
tick 53.7 Die Gelackmeierte haben die Riesenhamsterratten bei Steinbau angegriffen und den Planeten erobert.
tick 53.11 Die Connemara haben mit den Gelackmeierte ein Bündnis geschlossen.
tick 53.13 Die Koalition der Willigen haben mit den Schlümpfe ein Bündnis geschlossen.
tick 53.19 Die Otherlander haben den Koalition der Willigen den Krieg erklärt.
tick 53.21 Die Schlümpfe haben den Gelackmeierte den Krieg erklärt.
tick 54.13 Die Koalition der Willigen haben die Riesenhamsterratten bei Bagdad angegriffen und den Planeten erobert.
tick 54.19 Die Gelackmeierte haben den Otherlander den Krieg erklärt.
tick 55.2 Die Schlümpfe haben die Gelackmeierte bei Schlumpfbach angegriffen und den Planeten erobert.
tick 55.8 Die Riesenhamsterratten haben die Koalition der Willigen bei Lehmbau angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 55.19 Die Otherlander haben die Koalition der Willigen bei Ramstein angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 55.20 Der Krieg zwischen den Gelackmeierte und den Schlümpfe wurde beendet.
tick 55.23 Der Krieg zwischen den Riesenhamsterratten und den Gelackmeierte wurde beendet.
tick 57.1 Die Koalition der Willigen haben die Riesenhamsterratten bei Holzbau angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 57.11 Der Krieg zwischen den Gelackmeierte und den Otherlander wurde beendet.
tick 57.15 Der Krieg zwischen den Koalition der Willigen und den Otherlander wurde beendet.
tick 58.6 Die Koalition der Willigen haben die Riesenhamsterratten bei Holzbau angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 60.0 Der Nationenrat hat das Gesetz Entwicklungshilfeumlage beschlossen.
tick 60.11 Die Connemara haben den Riesenhamsterratten den Krieg erklärt.
tick 60.14 Die Koalition der Willigen haben die Riesenhamsterratten bei Holzbau angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 60.15 Die Koalition der Willigen haben die Riesenhamsterratten bei Holzbau angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 61.11 Die Connemara haben die Riesenhamsterratten bei Holzbau angegriffen und den Planeten erobert.
tick 61.11 Die Riesenhamsterratten wurden von den Connemara ausgerottet.
tick 61.14 Die Gelackmeierte haben den Otherlander den Krieg erklärt.
tick 62.23 Die Schlümpfe haben den Reich der Mitte den Krieg erklärt.
tick 64.1 Die Connemara haben den Schlümpfe den Krieg erklärt.
tick 64.2 Die Gelackmeierte haben die Otherlander bei Xanadu angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 64.4 Die Schlümpfe haben die Reich der Mitte bei Kyushu angegriffen und den Planeten erobert.
tick 65.11 Die Connemara haben die Schlümpfe bei Auchentoshan angegriffen und den Planeten erobert.
tick 65.12 Der Krieg zwischen den Gelackmeierte und den Otherlander wurde beendet.
tick 65.21 Die Otherlander haben den neuen Planeten DesertIsland gegründet.
tick 66.9 Die Schlümpfe haben die Connemara bei Auchentoshan angegriffen und den Planeten erobert.
tick 66.10 Der Krieg zwischen den Connemara und den Schlümpfe wurde beendet.
tick 66.18 Die Gelackmeierte haben den Koalition der Willigen den Krieg erklärt.
tick 66.19 Der Krieg zwischen den Koalition der Willigen und den Gelackmeierte wurde beendet.
tick 67.5 Die Koalition der Willigen haben den Reich der Mitte den Krieg erklärt.
tick 68.1 Die Koalition der Willigen haben die Reich der Mitte bei Hokkaido angegriffen und den Planeten erobert.
tick 69.19 Die Koalition der Willigen haben die Reich der Mitte bei Honshu angegriffen und den Planeten erobert.
tick 70.0 Der Nationenrat hat das Gesetz Raketenopferentschädigungsfonds beschlossen.
tick 71.12 Die Koalition der Willigen haben die Reich der Mitte bei Okinawa angegriffen, wurden aber zurückgeschlagen.
tick 71.13 Die Koalition der Willigen haben die Reich der Mitte bei Okinawa angegriffen und den Planeten erobert.
tick 71.13 Die Reich der Mitte wurden von den Koalition der Willigen ausgerottet.
tick 75.8 Die Gelackmeierte haben den Otherlander den Krieg erklärt.
tick 75.10 Der Krieg zwischen den Otherlander und den Gelackmeierte wurde beendet.
tick 80.0 Der Nationenrat hat das Gesetz Kreuzerkomponentenstandardisierung abgelehnt.
tick 80.15 Die Gelackmeierte haben den Schlümpfe den Krieg erklärt.
tick 84.2 Die Gelackmeierte haben die Schlümpfe bei Schlumpfbach angegriffen und den Planeten erobert.
tick 85.0 Die Runde ist beendet, die Koalition der Willigen haben gewonnen!
Alle Kommentare
tick 0.12 - Die Morgenschlumpf berichtet:
New Round

Schlumpfhaus. Der Präsident von Schlumpfhaus wünscht ein frohes Schlumpfen in der neuen Runde.
tick 1.19 - DailyPlanet meldet:
Eilmeldung:Die Gelackmeierten sind brüskiert!!!

AlphaCentaur. Nachdem Lt. Mahoni seinem Volk verkünden musste, dass die Koalition der Willigen überraschenderweise den krieg erklärt haben, und das, so aus Kreisen des Außenministeriums, aus fadenscheinigen Gründen, organisierten Vertreter aus allen sozialen Schichten spontan Anti-Kriegs Demos, von denen einige den Nationenrat aufforderten zu intervenieren.Auch konnte man aus von einigen Demonstranten den Tenor vernehmen, es sei wohl doch ein Fehler gewesen Diktator George Dabbeljuh in den Nationenrat aufzunehmen.
Soweit die Meldungen.
tick 2.13 - Die einzige Wahrheit meldet:
Gnädige Stellungnahme

Guantanamo. Unsere Redaktion versteht nicht, warum bei jedem kleinen Konflikt direkt eine Intervention des Nationenrates gefordert wird. Die Koalition der Willigen wird die Reaktionen im Universum sorgfältig verfolgen, allerdings mehr aus Neugier denn aus Sorge. Mahoney ist seit Mitte der 80er Jahre als Anarchist bekannt. Nachdem Anarchie und Terrorismus bekanntlich Hand in Hand gehen, wird selbstverständlich auch entsprechend gehandelt.
Dikator George, befragt über die Bedeutung der Nationenratsresolutionen für unsere künftige Entscheidungen: "Was kümmert es die Eiche, wenn die Wildsau sich an ihr reibt?"

Das erklärte Ziel unseres Präsidentialdiktators ist es, die einzig wahre (unsere) Staatsform in der Welt zu verbreiten.
Die anderen Nationen sind zur Mithilfe aufgerufen.
Wer nicht hilft, wird der Achse des Bösen zugeordnet und entsprechend sanktioniert.
tick 3.11 - heise Newsticker schreibt:
ROFL

R00t. Newbies..
tick 7.15 - Die einzige Wahrheit berichtet:
Vernichtung verschoben

Guantanamo. Nachdem die Gelackmeierten neuesten Geheimdienstberichten zufolge keine Bedrohung für die Koalition der Willigen darstellt, wurde deren Vernichtung vorerst ausgesetzt.
Diplomatische Beziehungen wurden aufgenommen, ein von Lt. Mahoney persönlich überreichter Friedensvertrag ist unterschrieben.
tick 7.18 - heise Newsticker berichtet:
Wh00t! Wh00t!

R00t.
B3 L33t to the Max: Live life to the Fullest - Live like a Gamer!










http://en.wikipedia.org/wiki/Woot
tick 9.15 - Network News berichtet:
Modell Australien? Nein Danke!

GoldeneStadt. Wie die Staatskanzlei Otherlands meldet, wird die Regierung keinesfalls verurteilte Schwerverbrecher einsetzen, um unsere neuen Kolonien zu bevölkern. Wie Justizminister Dread heute bekannt gab, wäre es ja geradezu widersinnig, die mühsam aus der Gesellschaft entfernten, kriminellen Subjekte wieder auf freien Fuß zu setzen. Die Regierung Otherlands setzt stattdessen auf die auf die tatkräftige Unterstützung der gebärfreudigen Otherländerinnen um unsere neuen Kolonien zum blühen zu bringen.
tick 9.18 - Die einzige Wahrheit berichtet:
HABEMUS PAPA

Guantanamo. Wie soeben aus unserem Palast drang, wurde ein neues kirchliches Oberhaupt gewählt. Natürlich wird erwartet, dass dieses Oberhaupt unserer politischen Führung nahesteht, doch wie die Beziehungen zu den anderen Nationen von dieser Wahl abhängen, wird die nahe Zukunft zeigen.
Sobald der Name des Auserwählten bekannt wird, berichten wir genaueres.
tick 18.16 - heise Newsticker meldet:
L33t to the Max

R00t.
Handyfoto von giftiger Spinne rettet gebissenen Briten
London (dpa) - Ein Handyfoto von einer giftigen Spinne hat einem britischen Koch vermutlich das Leben gerettet. Wie britische Zeitungen berichteten, wurde Matthew Stevens (23) aus Bridgwater beim Reinigen des Kühlschranks an seinem Arbeitsplatz in einem Pub von einer handgroßen Spinne gebissen. Wegen der Größe fotografierte Stevens das Tier.
Zuhause brach er unter Schmerzen zusammen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort konnten ihm die Ärzte zunächst nicht helfen, weil sie nicht wussten, welche Art Spinne ihren Patienten gebissen hatte. Stevens zückte jedoch sein Handy: Die Aufnahme von dem garstigen Tier wurden an den Zoo in Bristol geschickt, der die Kreatur als Brasilianische Kammspinne (Phoneutria fera) identifizierte. Dies ist eine der giftigsten Spinnen überhaupt.

Nun konnte der Koch korrekt behandelt und bald entlassen werden. Die Spinne wurde eingefangen und in ein Labor gebracht. Sie war offensichtlich in einer Ladung Bananen auf die britische Insel gelangt.

Technische Spielzeuge retten Leben!
-(Buster)
tick 20.11 - heise Newsticker schreibt:
Sw33t Unreal - you wont break my Heart

R00t. Überrascht, entäuscht und ein klein wenig verbittert nahm heute Player(1), offizieller Botschafter der L33t, die Aufdeckung eines "präventiven" Angriffplanes gegen einen seiner Nachbarn zur Kenntnis.

Wir lehnen es ab uns als AWP der kapitalistischen Verschwörung instrumentalisieren zu lassen.
tick 23.1 - Die einzige Wahrheit meldet:
Präventivschlag angelaufen

Guantanamo. Die neuerliche Kriegserklärung an eine Nachbarnation wird auch bei der Koalition der Willigen mit Besorgnis aufgenommen.

Der Kommentar von George: "Ich versteh nicht, was in der Presseschau steht. Wer führt den Präventivangriffe? Was ist das überhaupt?"
Nachdem er über die Bedeutung des Begriffs aufgeklärt wurde, ordnete er umgehend ebendiese Maßnamen an. Eine Zielnation wurde schnell ausgewählt. Zu den Auswahlkriterien ein weiteres Zitat von George:"Warum sind denn da Zahlen in den Worten und warum ist da Englisch dabei? Glauben die, die sind schlauer als ich? Nich mit mir!"

Die Redaktionskollegen sind einhellig der Meinung, dass dieser Konflikt bald beendet werden sollte. Wir hoffen auf begrenzte Opferzahlen. Ausserdem ergeht ein Aufruf an alle anderen Nationen, sich nicht in diesen Krieg verwickeln zu lassen, um unnötiges Blutvergiessen zu vermeiden.
tick 23.13 - heise Newsticker meldet:
.

R00t. Rush0r
tick 24.11 - heise Newsticker schreibt:
*g*

R00t. http://www.sorryeverybody.com/gallery/single/se31030.jpeg/
tick 26.22 - heise Newsticker meldet:
P

R00t. http://www.empireearth2.com/images/pennyarcade.jpg
tick 32.13 - Die einzige Wahrheit meldet:
L33t Guyz befreit

Guantanamo. Soeben ist es unseren tapferen Soldaten gelungen, die Kommandozentrale von N00b auszuheben. Der verbrecherische Anführer der L33t Guyz wurde festgenommen.
Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass das L33t Guyz´sche Volk nun frei ist und seine Unabhängigkeit zurückbekommen hat. Nun, von den Fesseln des geisteskranken Machthabers befreit, strebt das Volk einer blühenden Zukunft entgegen.
Einige unserer Truppen werden noch einige Zeit vor Ort bleiben, um bei infrastrukturellen Aufbauarbeiten zu helfen. Sobald die Zustände auf R00t aber wieder stabil sind und eine eigenständige Regierung gebildet wurde, ziehen sich auch diese selbstverständlich zurück.
Die Redaktion ist froh, dass dieser Krieg so schnell und ohne größere Verluste beendet werden konnte. Einzig die finanziell desaströse Situation, die sich bei Einsicht in R00ts Finanzpläne offenbarte, ist erschreckend. Natürlich wird die Koalition vorläufig die Schulden übernehmen, da unsere Wirtschaft stark genug für eine solche Belastung ist.

Die gesamte Koalition ist sich der Verantwortung bewusst, die nun beim Aufbau der L33t-Planeten auf uns zukommt.
Doch nachdem George nun mit sich und seiner Armee zufrieden ist, gehen wir davon aus, uns in keinen bewaffneten Konflikt mehr hineinziehen zu lassen. Die Diplomatischen Pforten sind nun endlich wieder geöffnet, das Aussenministerium hofft auf regen Austausch zwischen uns und den benachbarten Nationen.
tick 44.15 - Die einzige Wahrheit berichtet:
Bagdad heimgeholt

Guantanamo. Ausgebildeten Spezialkräften der Koalition ist es gelungen, Bagdad von der Tyrannei der Riesenhamsterratten zu befreien.
Die Bürger zeigten sich erleichtert, wieder unter dem Schutz ihres Geliebten Diktators George Dabbeljuh zu stehen.
Uneins ist man in Redaktionskreisen über die künftige Aussenpolitik.
Große Teile der Bevölkerung wünschen sich Frieden und Stabilität. Doch die militärischen Befehlshaber (sowie die meisten Einwohner Bagdads) wollen Vergeltung für den nicht provozierten (und nicht kommentierten) Angriffskrieg, in den die Koalition der Willigen hineingezogen wurde.

Diktator George liess verlauten: "Auch wenn wir nicht jeden Krieg beginnen, beendet haben wir sie bis jetzt alle!"
Ob diese Aussage in friedlichem, kriegerischem oder geistesumnachtetem Zusammenhang gemacht wurde, ist noch völlig ungeklärt. Die Redaktion wird sie, geneigte Leser, auf dem Laufenden halten.
tick 44.22 - Die einzige Wahrheit meldet:
Terroranschläge auf W00t

Guantanamo. Die Bevölkerung ist geschockt. Glaubte man heute mittag noch an eine friedliche Zukunft, wurde dieser Glaube nur wenige Stunden später enttäuscht. Mehrere Explosionen auf W00t, die auch die stationierten Kreuzer zerstörten, haben den Planeten ins Chaos gestürtzt. Der Kontakt brach gegen 16 Uhr völlig ab. Eine Expeditionsflotte ist unterwegs, um Nachforschungen anzustellen.

Letzte Meldungen, die von W00t gesendet wurden, sprachen von einer Hamsterflotte, die sich diese Umstände zunutze gemacht hatte und eine Invasion auf W00t durchführte.
Einige Kreuzerkapitäne haben daraufhin selbstandig mit einem Angriff auf Woot begonnen, um den dortigen Hamstern ein blutiges Ende zu bereiten. Unsere Gedanken begleiten euch, tapfere Krieger!
tick 47.15 - Die einzige Wahrheit berichtet:
Eilmeldung: Unruhen beendet

Guantanamo. -Unruhen auf W00t wurden beendet.

-Alle Hamster-Banditen sind elimimiert.

-Bürger fordern Vergeltung.

-Regierung unschlüssig über weitere Vorgehensweise.

-Nation froh über Wiedervereinigung.


__Ansonsten gilt die Meldung von 44.15 nach wie vor.__

tick 53.15 - Die einzige Wahrheit berichtet:
Neue Neuigkeiten

Guantanamo. Nachdem die Riesenhamsterratten einen nicht provozierten Anriffs-und Zerstörungskrieg gegen unsere Nation begonnen haben, wurde ein Gegenschlag bedächtig vorbereitet. Einem schlagkräftigem Corps unserer Infanteriestreitkräfte ist es gelungen, einen Heimatplaneten der Bugs, wie sie im Volksmund genannt werden, zu erobern.
Wir haben den Krieg jetzt zu den Hamstern gebracht. Die Säuberung unserer Kolonie Bagdad ist ebenfalls angelaufen.
Die spannende Frage der nächsten Tage wird sein, ob die Riesenhamsterratten sich auf ihren Basisbau zurückziehen, oder ob sie krampfhaft versuchen Bagdad ebenfalls zu halten (was eine spätere Invasion ihres Heimatplaneten erheblich erleichtern würde). Die Streitkräfte auf Bagdad werden jedenfalls aufgerieben, Experten gehen aber aus oben genannten Gründen nicht von nennenswertem Widerstand aus.

Unterstützung bekommt die Koalition der Willigen nun auch offen von ihren Verbündeten, den mächtigen Schlümpfen.
Auf eine fruchtbare Zusammenarbeit, oh kampfkräftige Allianzpartner!
tick 55.20 - Die einzige Wahrheit schreibt:
Wieder Angriffe auf unsere Paneten (*gähn*)

Guantanamo. Die Galaxis erbebte unter der Wucht der hinterhältigen Angriffe, denen die Koalition der Willigen heute ausgesetzt war. Nicht nur eine Nation hat es auf unsere freiheitsliebende Gesellschaft abgesehen, nein gleich zwei Brutstätten des Terrorismus wurden aktiv, um unsere Planeten zu unterjochen.
Natürlich war unsere stolze Flotte in beiden Schlachten siegreich, die Schiffe des Feindes zerbarsten an unseren Verteidigungslinien wie Meereswellen an den Ganitstränden Guantanamos. Noch immer sind einige Rettungskapseln des Feindes in den Trümmern zu finden, unsere Kreuzerbesatzungen benutzen diese Objekte zum Zielschiessen.

Der Krieg gegen die Riesenhamster wird schon bald entgültig beendet sein, unklar ist zu Redaktionsschluss, wie oft sich unser geliebter Führer George Dabbeljuh noch von den Otherländern angreifen lässt, ohne Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Nach künftigen und gerechtfertigten Strafexpeditionen gegen Xabbu befragt, äussert sich Diktator George zunächst abweisend; immerhin verbindet ihn mit Xabbu ein altes freundschaftliches Band, welches auf gemeinsame Zeiten an der Eliteausbildungsanstalt für Planetenoberhäupter zurückgeht.
Zitat:"Warum sollen wir zum jetzigen Zeitpunkt eine Nation angreifen, die noch keinen Planeten von uns erfolgreich überfallen konnte? Irgendwas wird Xabbu ja können, es wird wohl die Defensivarbeit sein, denn Angiff ist es ja wohl nicht!"
Gelobt sei unser Anführer für diese weisen Worte!

Die entgültige Entscheidung über den weiteren Verlauf der bestehenden Kriege wird in den nächsten Tagen fallen, nachdem alle Minister und Berater im Palast vorgesprochen haben. Wir halten sie auf dem Laufenden.
tick 57.9 - Network News berichtet:
Friede durch innere Glückseligkeit

GoldeneStadt. Nach dem zweiten erfolglosen Versuch durch eine expansive Außenpolitik Ruhm für Otherland zu ernten, gab der weise Präsident Xabbu vor kurzem die neue Losung unserer ruhmreichen Nation bekannt: Friede durch innere Glückseligkeit. Die Nation wird sich in Zukunft von den schmutzigen Händeln der internationalen Politik verabschieden und in stillem Glück in der Kunst des Haikudichtens nach Vollkommenheit streben.
tick 60.0 - Die einzige Wahrheit berichtet:
Losergesetz verabschiedet

Guantanamo. Soeben wurde das Entwicklungshilfegesetz vom Nationenrat beschlossen.
Mit Unmut nahm die Bevölkerung der Koalition der Willigen die Haltung vieler Diplomaten auf, die für dieses Gesetz gestimmt hatten.
Denn nun werden die weisen Schritte unseres klugen Führers, der alles tat um unsere Nation in allen wichtigen Bereichen an die Spitze zu bringen, sogar bestraft.
Anderen Nationen, die schlecht gewirtschaftet haben, wird unser hartverdientes Geld in den Rachen geworfen.
Warum nur, fragt man sich, stimmen so viele Nationen für ein solches Gesetz? Wahrscheinlich weil sie nicht davon ausgehen jemals an die Spitze des Nationenrankings zu gelangen.

Eine weitere Frage stellt sich: Wie werden wir mit den zusätzlichen Kosten fertig werden?
Zitat George Dabbeljuh: "Wir werden eine neue Einnahmequelle finden müssen. Aber unsere Wirtschaft wird auch dieser Belastung gewachsen sein." über den ersten Spendenempfänger der nun fliessenden Gelder äusserte unser geliebter Führer abschiessend:"Die werden keine Zeit haben, das Geld auszugeben."

Nun, wir werden sehn.
tick 68.13 - Die einzige Wahrheit meldet:
Kommentar

Guantanamo. Unsere Redaktion ist der Auffassung, dass die jüngsten politischen Schritte eines Kommentars bedürfen. Falls sich Leser unserer Nachrichten auch mit Aussenpolitik beschäftigen, ist diesen sicherlich die Kriegserklärung unsererseits an das Reich der Mitte sowie die Eroberung von Hokkaido durch unsere Truppen aufgefallen.
Hierzu ein Zitat von George Dabbeljuh:"Das Reich der Mitte hat durch seine Politik der Schwäche versucht, die Mittel der Entwicklungshilfe abzugreifen. Dieses Geld holen wir uns wieder!" er nutzte das Interview auch für einen Kommentar über die bevorstehende Abstimmung im Nationenrat:"Wenn die Nationengemeinschaft uns wieder einen Fonds aufdrückt, werd ich sauer. Jene Nationen, die für eine Entschädigung von Raketenopfern stimmen, rechnen wohl mit einem Angriff. Sie sollen nicht enttäuscht werden. Alle anderen Nationen sind vor einer kriegerischen Aktion unsererseits sicher. Mein Wort drauf."
Wer die klare Haltung von George zu seinen gegebenen Aussagen kennt, wird diese Äusserung ernst nehmen.
Die Redaktion
tick 69.12 - Network News berichtet:
Abkehr von früheren Idealen?!

GoldeneStadt. Wie unserer Redaktion aus gewöhnlich zuverlässigen Quellen zugetragen wurde, plant unser großer Nachbar George Dabbeljuh einige fundamentale Änderungen in dem seit Jahrtausenden bestehenden und gut funktionierenden Finanzgefüge der Galaxis. Durch das gezielte Eleminieren der kleinen Nationen soll offenbar der Planetenfinanzausgleich unterminiert werden, um noch mehr Geld in sinnlose Rüstungsprojekte investieren zu können. Die Redaktion der Network News lässt es sich nicht nehmen, Dabbeljuh daran zu erinnern, dass es sein (lautschriftlicher) Namensvetter war, der seinerzeit noch auf der Erde, Jahwe habe sie seelig, einer kompletten Stornierung aller Schulden der Ärmsten zugestimmt hatte.
Aus diesem Grund kann Otherland nicht umhin sich mit den Schwächsten unseres schönen Universums zu solidarisieren und gemeinsam die Hymne der kleinen Nationen anzustimmen:
We are the littles,
tails that squiggle to and fro,
we are the littles
were living with you dont ya know?

We keep a secret from the outside.
From Mr. Bigg we gotta hide,
we use a pencil for a slide,
you can't stop the littles cause the littles don't stop.
tick 81.13 - Die einzige Wahrheit meldet:
Einwurf

Guantanamo. Es scheint, als würde Ruhe in die Galaxis einkehren. Der momentane Krieg scheint nur eine Farce, jede Nation hat zu viel erreicht, um sich in ein unkalkulierbares Risiko zu stürzen. Mehrere Anfragen, sich wieder in die internationale Politik einzumischen, lehnt unser Volk und sein IMPERATOR ab.

Die neueste fragwürdige Entscheidung im Nationenrat und die Bedeutung, die die internationale Meinung auf unsere Politik hat, kommentiert IMPERATOR George in seinem unnachahmlichen Stil wie folgt: "Was kümmert es den Mond, wenn der Mops ihn anbellt?"

In diesem Zusammenhang soll noch Erwähnung finden, dass am jetzigen Wochenende ein großes Fest zu Ehren von IMPERATOR George Dabbeljuh ausgerichtet wird. Alle Planetenoberhäupter sind aufgerufen, dieser Huldigung beizuwohnen.
Lt. Mahoney hat sich bereits selbst eingeladen, er wird wohl eine niedere Tätigkeit (Tische waschen oder Flugblätter von IMPERATOR George verteilen) am Samstagmorgen verrichten dürfen.
tick 84.23 - Die einzige Wahrheit schreibt:
5 vor 12

Guantanamo. Wenn die Zeitrechnung der Koalitionsforscher stimmt, hat IMPERATOR George in wenigen Minuten Seine Nation durch überlegtes Handeln zum Sieg geführt.
Preiset seine Macht!
Die Zukunft der Galaxie gehört uns!