KiW

Powered by Perl

Forum

Alle Fragen- Darko antwortet (Seite 109)
Paul
05.04.11 - 11:39
Es gibt für alles eine Formel, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Weltformel ;-)
Paul
05.04.11 - 12:09
War das schon immer so, dass Flotten einer Nation, selbst wenn sie zur gleichen Zeit einen Planeten erreichen nicht zusammen kämpfen? Dementsprechend stellt sich die Frage nach der Kausalität, also wer greift zu erst an? Ich würde anregen, im Zuge der Verbesserung der Spiellogik das zu ändern, auch wenn sich dadurch Probleme beim Rückflug ergeben könnten.

Darko
06.04.11 - 02:55
irgendwo im Forum, hätte mal einer ins Wiki schreiben müssen.

Beförderung = 1 - Risiko
Darko
06.04.11 - 02:57
Wegen der Multiplikation: Kommt drauf an, was? Das meiste wird eigentlich addiert, aber ich habe versucht, alles ohne Prozentwerte zu beschreiben.
Darko
06.04.11 - 02:58
Was die Flotten angeht: Hier besteht auch etwas Reformbedarf. Ich mussmal eine Wikiseite anlegen.
Reiner
06.04.11 - 13:39
Also bei Null Risiko wird man auf jeden Fall befördert?
Simon DePerte
06.04.11 - 18:53
Ja, Reiner. ;-)
Darko
06.04.11 - 23:37
ok, kleine Verwechslung.
1 - Risiko = Chance
Simon DePerte
07.04.11 - 07:23
Nein, Reiner. :-)
Kylex
07.04.11 - 07:43
Jetzt haben nur die Begriffe Beförderung und Chance gewechselt, aber sonst bedeutet das doch das gleiche?!
Simon DePerte
07.04.11 - 07:56
Nein, das ist kontextabhängig.
Reiner
07.04.11 - 10:31
Unter "Beförderung" habe ich die Chance auf Beförderung verstanden. War das der Fehler?

Simon: Kann man auch zu 2/3 befördert werden? Dann hätte ich gerne neue Grafiken für die Sterne im Geheimdienstmenü.
Simon DePerte
07.04.11 - 18:23
Ich weiß es jetzt leider nicht zu 100% sicher, aber meines Wissens war es zumindest mal so:

"Chance" kann die Wahrscheinlichkeit bedeuten, dass der Agent seine Aktion erfolgreich durchführt hat (bzw. durchgeführt hätte, wenn die Voraussetzungen für ein Gelingen der Mission gegeben gewesen wären - z.B. die Existenz eines Forschungsschiff für die "Forschungsschiff entführen"-Mission).
"Chance" kann aber auch die "Chance auf Beförderung" des Agenten bedeuten, wenn der Agent wie oben beschrieben die Aktion erfolgreich durchführt hat bzw. hätte.

Die Wahrscheinlichkeiten für beide Ereignisse sind gleich, weil die Formeln im Wesentlichen gleich sind. (Chance = 1 - Risiko)

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Agent nach einer bestimmten Mission befördert wird, ist also die Wahrscheinlichkeit, dass er die Mission erfolgreich durchführt bzw. durchgeführt hätte, wenn die Voraussetzungen gegeben gewesen wären, mal der Wahrscheinlichkeit auf Beförderung bei einem Gelingen der Mission.

Stimmt das noch, Darko?
Simon DePerte
07.04.11 - 18:24
Wie verhält es sich mit der Beförderungswahrscheinlichkeit innerhalb der Spionageabwehr?
Darko
08.04.11 - 02:01
stimmt genau.
Bei einer aussichtslosten Mission wird man ziemlich sicher befördert wenns klappt, und umgekehrt.

Beförderung bei Abwehr ist abhängig vom Rang:
40/30/20/10/0 Prozent
Simon DePerte
29.04.11 - 18:17
Anscheinend bewirken die Überlegungen im Vorfeld bei Garfield genau in die umgekehrte Richtung. Es wird je denn mehr auf den kleinen herumgehackt.
Warum ist so?
Simon DePerte
29.04.11 - 18:20
Viel zu viele Tippfehler...

Anscheinend wirken die Überlegungen, die im Vorfeld zu Garfield gemacht wurden, genau in die umgekehrte Richtung. Es wird mehr denn je auf den Kleinen herumgehackt.
Warum ist das so?
Paul
29.04.11 - 19:05
Auf Rantanplan ist das doch auch, also scheint sich nix geändert zu haben.
Simon DePerte
29.04.11 - 19:17
Die Modi sind doch unterschiedlich, dachte ich.
Bei Garfield gewinnt derjenige, der 50% Vorsprung vor dem Zweitplatzierten hat. Das ist das einzige Kriterium für das Rundenende.
Floh
01.05.11 - 00:40
WD hat einmal versucht das neue Kriterium auszunutzen.

Sobald einer der Großen mal vorprescht wirkt dieses Kriterium auch für die anderen "was zu tun".

Solange 3-4 ca. gleichauf sind, ists am wenigstem riskant, erstmal ein paar Kleine zu schlucken.

Schluckt dann einer der großen einen andren kleinen, denkt sich der zweitplatzierte "mh" - da schluck ich jetz wohl auch besser mal nen Kleinen, damit der Abstand net zu groß wird.


Ja, ich denke auch das Kriterium funktioniert so nicht.

Es macht Kämpfe zwischen Erst- und Zweitplatzierten noch riskanter: Verliert der Zweite aus irgendeinem Grund zwei gute Planeten an den Ersten, ist das Spiel aus.


Außerdem ist es immer einfacher, eine kleine Nation auszurotten, statt jemand großes zu verärgern: Die ausgerottete Nation kann sich nicht später rächen.

Zu guter letzt: Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte... Wenn zwei Nationen Krieg geführt haben, sind beide schwach. Was läge für einen Diktator näher, als deren leergeräumte Planeten dann halt grad mitzunehmen?


Wenn man das verhinden will, muss man irgendwelche Regeln schaffen, die die Planeten schwacher Nationen einfach total unattraktiv machen.

"Auf Planeten von ausgerotteten Nationen herschen permanent Unruhen" oder sowas..
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116
zurück zur Themenübersicht