KiW

Powered by Perl

Forum

Alle Fragen- Darko antwortet (Seite 15)
White Devil
27.07.04 - 18:06
Wir können ja ein Nachrücker-System einführen, wer elimiert wird kann an nem zufällig generierten Platz neu anfangen.

@ SImon: Krieg ist der Motor des Fortschritts, wer will denn schon friedlich expandieren? ;-) Außerdem wird man durch Kriege reich (theoretisch jedenfalls)...
Darko
27.07.04 - 21:38
Die Grenze war ursprünglich 8, wegen dir wurde sie auf 9 heraufgesetzt, was sicher nicht schlecht war, auch weil es mit den Staatsformen 3+3+3 jetzt schön aufgeht.
Ob es jetzt wirklich Sinn macht auf 10 aufzustocken bezweifle ich, denn es wird nach und nach unübersichtlich. Erstmal schauen wer alles weiterspielen wird. Langfristiog wird es ohnehin zwei oder mehr Spiele parallel geben glaube ich.
Darko
27.07.04 - 21:39
Achja, Nachrücker schön und gut, aber die wären von Haus aus mit einem uneinholbaren Nachteil behaftet, was ich nicht besonders gut finde, also wohl nicht.
Und Krieg ist essentiell für das Spiel, solange es relative Vorteile gibt ist das auch gut so.
Simon DePerte
28.07.04 - 14:24
Okay, ihr habt irgendwo recht. Ohne die Möglichkeiten des Krieges hätte es diese Runde einige technische Neuerungen wohl nicht so schnell gegeben und es wäre insgesamt langweiliger.
Irgendwie fand ich's ja schon lustig, von Krieg zu Krieg und von Schlacht zu Schlacht zu ziehen, um meine Existenz zu verteidigen, aber manchmal hätte ich mir schon mehr Frieden und mehr Möglichkeiten zur friedlichen Expansion gewünscht.

Ich glaube nicht, dass das Spiel Gefahr läuft, zu friedlich und langweilig zu werden. Das Szenario eines permanenten Weltkrieges halte ich für viel wahrscheinlicher und ausschließlich Krieg wäre ja auch wieder irgendwie langweilig. Deswegen sind ein paar Stärkungen der friedlichen Spielmöglichkeiten wohl nicht schlecht.

Aber ich mache mir keine Illusionen, dass die Leute dadurch wesentlich friedlicher werden. Der Krieg wird in dem Spiel immer noch ein ziemliches Leitthema bleiben.
Darko
28.07.04 - 14:39
Das mit dem permanenten Weltkrieg stimmt zwar schon, aber andererseits sind wir ja auch jetzt in der Endphase, am 94ten Tag, und es gab anfangs eine so lange friedliche Aufbauphase (die übrigens DU beendet hast!), dass sichj das wieder angenehm ausgleicht und alles drin ist im Spiel.
Ich hatte beim Essen ja schonmal meine Sandkastentheorie erwähnt... :)
Sir Wareengo
29.07.04 - 08:47
Um welche Theorie handelt es sich da?
Darko
29.07.04 - 14:52
Stell dir einfach Kinder im Sandkasten vor, hier im Spiel läuft es kein bisschena nders. :)
White Devil
29.07.04 - 17:25
Das neue Komfortfeature mit der Planetenanordnung gefällt mir, ich bin begeistert Darko.
White Devil
31.07.04 - 22:41
Wir hatten zwar schon mal drüber diskutiert, aber ne definitve Antwort hab ich nicht gefunden, deshalb hätte ich da mal eine, rein hypothetische, flottentechnische Frage:
Nehmen wir mal an ich hätte versucht den Planeten eines Feindes einzunehmen, dieser Planet wurde jedoch von einem Verbündeten eingenommen als bereits Schiffe auf dem Weg zu diesem Planeten waren. Nun stehen die da. Wenn ich jetzt dem Verbündeten den Krieg erklären würde, könnte ich dann besagten Planeten, über dem die Schiffe "parken", direkt mit diesen angreifen oder muss ich zurückfliegen und nen neuen Angriff ordern?
Darko
01.08.04 - 09:32
Das hatte ich definitiv beantwortet mit "zurück und neu anfliegen", da Angriffe nur beim Eintreffen geflogen werden.
Das Parken an sich ist immer noch ein ungewolltes Feature, da muss ich bei Gelgenheit mal dran denken.

Aber warum solltest du sowas überhaupt tun wollen?
White Devil
01.08.04 - 16:52
Danke, für die Auskunft.
Es ging mir nur um die Umsetzung, ich habe momentan keine Hintergedanken.
Darko
01.08.04 - 19:34
Die hast du wohl für die 10 Sekunden deiner Antwort kurz ausgeblendet. ;)
White Devil
01.08.04 - 20:17
Nein, Steffen hat dafür gesorgt dass ich mich etwas über 24 Stunden mit was anderem beschäftige ;-)

Aber taktisch cool wäre das Feature schon, oder?
Simon DePerte
01.08.04 - 23:14
"Das neue Komfortfeature mit der Planetenanordnung gefällt mir, ich bin begeistert Darko."

Was habe ich denn da verpasst? Was meint White Devil?


Zur "Sandkastentheorie":
Ich hatte schon nicht mehr gewusst, was Darko meint, aber jetzt erinnere ich mich. Diese Theorie sieht eine Analogie im vom Darko beobachteten Spielverhalten kleiner Kinder im Sandkasten und uns, den Spielern von KiW, wobei ich nicht weiß, ob Darko sich da ausgrenzt oder dazuzählt.
Darkos These ist es, dass die Kinder stundenlang ihren Sandburgen aufbauen, um sie dann mit großem Vergnügen und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in nicht einmal fünf Minuten zu zertreten. So die Theorie.

Was ich noch sagen wollte: Der Frieden am Anfang vom Spiel zählt nicht. Frieden ist erst dann etwas wert, wenn man sich aktiv dafür entscheidet, obwohl man sich auch anders dafür entscheiden könnte. Am Anfang des Spiel kommt Kriegführen einfach deswegen nicht in Frage, weil niemand stark genug dazu ist. Und weil der Aufbau am Anfang etwas schleppend vorangeht, ist die Friedensphase zu Beginn so lang. Aus keinem anderen Grund.
Es wäre eben schön, wenn es mehr Anreiz für Frieden gäbe, auch später im Spiel.

White Devil
01.08.04 - 23:39
@ Simon: Die Planeten sind jetzt bei 1024*768 besser angeordnet, nämlich nach 6 Planeten kommt ein Umbruch. Ich hatte mir mehr gewünscht, aber so ists schon gut.

Warum willst du mehr Frieden haben? - Krieg ist der Motor des Fortschitts!
In den früheren Runden ohne Heimatplanetkonzept war ein Krieg auch gleich am Anfang möglich, aber das hat Darko dann entschärft.
Darko
01.08.04 - 23:41
Das Komfortfeature solltest du sofort sehen, wenn du auf "Planeten" klickst, aber da sind wir drei auch schon die einzigen zur Zeit.

Was den Frieden angeht, das ist schwierig. Du argumentierst von einer moralischen Seite, die für das Leben sicher schön sein mag, aber für das Spiel brauchen wir Dynamik, und die bringen nunmal hauptsächlich Kriege.
Frieden wird jetzt schon durch Handel "belohnt", und wenn die wirtschaftliche und politische Seite noch etwas gestärkt wird, wird es wohl auch ncoh Alternativen für die Dynamik geben.
White Devil
01.08.04 - 23:44
WIe sehen denn die Stärkungen der politischen und wirtschaftlichen Seite aus?
Darko
01.08.04 - 23:45
Geldwesen und Vereinte Nationen sind geplant, für wann genau ist aber noch unklar.
White Devil
01.08.04 - 23:48
Was hat das mit den Vereinten Nationen auf sich? - Ich ahne schrekliches für so friedliebende Menschen wie mich...
Darko
02.08.04 - 14:02
Gerüchte besagen Gesetzte/Wahlen ähnlich wie in AC /Twilight Imperium.
Nix genaues weiß man nicht.



AC
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116
zurück zur Themenübersicht