KiW

Powered by Perl

Forum

Alle Fragen- Darko antwortet (Seite 38)
Chrisch
28.04.06 - 12:37
Na, immer noch eingeschnappt ob all der Ungerechtigkeit?
Fobs
28.04.06 - 13:11
@Chrisch: Was soll dieser Beitrag? Obersven hat doch nur sachlich seine Meinung geäußert.

Außerdem weiß jeder, wann über dieses Gesetz abgestimmt wird. Es ist eben ein kleines Risko dabei, sein erstes Expeditionsschiff erst so spät loszuschicken.

Andreas
28.04.06 - 14:27
Was mich aber daran erinnert: Könnte als "Komfort-feature"(tm) vielleicht 24h vor Abstimmungs-Ende eine Erinnerungsnachricht verschickt werden?

Es wäre auch super wenn man Friedens/Bündis angebote direkt innerhalb der Nachricht annehmen könnte.

Weiß nicht mehr ob ich das schon gesagt hatte.
Darko
28.04.06 - 15:16
Jeweils gute Ideen.
Ersteres ist einfach, letzteres bedarf etwas Aufwand, das entsprechend in die Nachrichten einzubauen. Zumnal der unschöne Fall vorkommen kann, dass das Angebot zurückgezogen worden ist, und die Links zum Akzeptieren bleiben. Besser wäre dann wohl einfach ein Link zur Diplommatie, aber den gibt's ja auch links schon...
White Devil
28.04.06 - 16:19
@ Chrisch @ Fobs: Das ist eben das Risiko in einem sich schnell ändernden Universum. Es gab schon Änderungen mit viel schlimmeren Folgen...
Chrisch
28.04.06 - 17:13
@WD: Gewiss, gewiss :)

@Fobs: Mit dieser Argumentation kannst du jeden Bug oder jede Regelunstimmigkeit rechtfertigen. Du weißt was passiert, das der Glitch passiert? Dann umgeh ihn halt, selbst schuld.
Und das ist meiner Meinung nach kaum die richtige Einstellung.
Fobs
28.04.06 - 17:35
Es gilt drei Fragen zu beantworten:

1.) Ist es tatsächlich ein Bug?
Hier kann es verschiedene inhaltliche Begründungen geben, warum zwar Geld bezahlt wurde, aber trotzdem Unruhe stattfinden: z.B. in für neuen Planeten Gefängniswärter inverstiert aber Kriminelle werden trotzdem frei gelassen, etc... Sicherlich findet noch jemand eine tolle Begründung.

2.) Tritt etwas rüchwirkend inkraft?
Sicherlich nicht, deshalb ist Lisas Argumentation hinfällig.

3.) Wird jemand benachteiligt?
Klares nein, da die Regeln bekannt waren und jeder die gleichen Voraussetzungen hatte. Wann du dein Expeditionsschiff losschickst ist genauso eine Entscheidung wie ob du Kreuzer oder Frachter baust. Bei letzterem darfst du dich auch nicht beklagen, wenn du ausgerottet wirst.
Andreas
28.04.06 - 17:41
Vielelicht könnte man die Friedensangebots-nachricht löschen sobald das Angebot zurückgezogen wurde?
Oder vielleicht sogar die Link-Zeile dann automatisch aus der alten nachricht editieren
K.A. ob sowas technisch möglich ist?
Chrisch
28.04.06 - 17:59
Frage 1:
Es scheint ein Bug zu sein, weil man irgedwelche neue Begründungen dafür finden muss, die nicht in der Anleitung stehen.

Frage 2:
Rückwirkend gibts nicht, ändert aber nichts an den Tatsachen, es geht ja nicht um Kompensation, sondern um die Diskussion :)

Frage 3:
Ja, ich werde benachteiligt, oder etwa nicht? Auch wenn es sich um eher symbolische 10 Gold handelt, die vom Diskussionsaufwand vollständig aufgefressen werden :). Ausrottungen und taktische Entscheidungen anzuführen trifft nicht das Thema, da es ja nicht um Taktik geht. Und gegen die Darstellung, dass ich mich ständig über alle mögliche beklage, wehre ich mich übrigens, so isses nun wirklich nicht.

Es ist nicht eindeutig gesagt, was in diesem Sonderfall geschieht, die Ausführungen in der Anleitung legen nahe, dass dieser Effekt nicht auftreten sollte. Für mich ist das klareweise ein Bug.
Reiner
28.04.06 - 18:38
@Chrisch, Fobs etc.:

Normalerweise sind Expeditionen teuer, weil ein gewisser Aufwand betrieben werden muss, damit glückliche, zufriedene, gesittete Bürger sich auf ein solches Abenteuer einlassen. Am Ende hat man die selben Bürger auf einem neuen, funktionierenden Planeten.

Wenn das Gesetz nun durchkommt, verspricht man Kriminellen, dass sie freigelassen werden, wenn sie mitreisen. Das senkt den Aufwand für die Überzeugungsarbeit, man zahlt aber den Preis, dass diese Bürger auf dem neuen Planeten zunächst ihre Natur ausleben und es Unruhen gibt.

Rückwirkend kann also weder das Gesetz in Kraft treten, noch irgendwelche Strafen wirksam werden: Wen ein Schiff zu hohen Kosten vor der Abstimmung losgeschickt wurde, befinden sich dort nur gesittete Bürger und es kann hinterher auch keine Unruhen geben. Im Gegenteil, diese Bürger sind eher glücklich, dass sie noch gut bezahlt wurden. So kann man die Änderung, die Chrisch fordert, schön innerhalb des KIW-Universums begründen, was auf jeden Fall eine bessere Argumentation ist, als "dann ist es eben so".

Mit diesem Ansatz ergibt sich übrigens auch ein Sinn darin, dass die Expeditionen immer teurer werden: Am Anfang ist es ein Abenteuer, für das es viele Freiwillige gibt. Je mehr Planeten man schon hat, desto schwerer wird das Finden von Freiwilligen.
Reiner
28.04.06 - 18:38
@Andreas:

Ich fände es nicht so gut, wenn die Nachricht automatisch gelöscht würde, sobald das Angebot zurückgezogen wird, denn ich habe lieber selbst die Kontrolle darüber, welche Nachrichten aufbewahrt werden. Den Link zu löschen ginge, aber auch dabei hätte ich etwas Bauchschmerzen. Wenn man einen solchen Link einfügt, sollte man sich auch die Mühe machen, eine Fehlermeldung einzufügen, wenn der Spieler das nicht mehr existierende Angebot annehmen will. Ich fände es aber nicht so schlimm, erst auf das Diplomatiemenü klicken zu müssen.

Ist es für dich mehr Aufwand als für mich, z.B. wegen deiner Auflösung?
Andreas
30.04.06 - 19:46
<- Faul

Außerdem immer wenn ich auf Diplomatie klicke ist Darko ganz oben, dann reg ich mich auf und gut für meinen Blutdruck ist das sicher nicht.

Also hier meine Frage:
Bringen Gewerkschaften/Raumhäfen soviel Potential wie Medizentren/Kasernen ?
Darko
30.04.06 - 20:06
Das ist doch eigentlich geheim.
Aber so im Vertrauen: ja.
Darko
30.04.06 - 20:06
Und dann doch wieder auch nein, wenn ich es mir recht überlege...
Andreas
30.04.06 - 20:17
Weil Medizentren im Bautick direkt 1k Pop mehr bringen?
Darko
30.04.06 - 20:20
Die Denkrichtung stimmt.
Camel
04.05.06 - 13:50
Nochmal nachgehakt:
Kommen Benachrichtungen über Nationsratabstimmung?
Vielleicht sogar mit einer Direkt-Abstimmungsopion?
Darko
04.05.06 - 14:45
Diese Direktabstimmungs- und Direktannahmeoptionen wird es dieses Jahr sicher nicht geben. Die Benachrichtigungen sind sinnvoll, ich werde jetzt eine Karte dazu schreiben.
Camel
05.05.06 - 19:42
Wann finden denn Agentenaktionen statt?
Bevor oder nachdem meine eigenen Agenten zurückkommen?
(Falls es im selben tick ist)
Darko
05.05.06 - 21:01
Davor.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116
zurück zur Themenübersicht