KiW

Powered by Perl

Forum

Alle Fragen- Darko antwortet (Seite 57)
White Devil
26.01.08 - 12:52
Ich persönlich würde es sehr begrüßen, wenn mehrere von getrennten Planeten aus losgeflogene Flotten am Zielplanet als eine behandelt würden.
Kylex
26.01.08 - 13:23
ich bin klar gegen eine zusammenlegung fliegender flotten zu kriegshandlungen
Simon DePerte
26.01.08 - 19:17
Ich bin dafür, um das Chaos perfekt zu machen, dass ein Zufallsgenerator über die Reihenfolgen und Zusammenlegungen entscheidet und das schön permutiert wird, so dass man als Flottenkommandant gar nicht mehr weiß, was Sache ist. Das gibt bestimmt ein paar nette Lacher.
White Devil
26.01.08 - 19:26
Es ist eher deiner Idee des verringerten Zeitaufwands abträglich, denn so musst du ne Stunde warten um Überraschungen zu vermeiden.
Simon DePerte
26.01.08 - 19:31
Das ist doch echt Pillepalle... du loggst dich einfach fünf bis zehn Minuten vor der vollen Stunde an und machst das in einem Rutsch. ;-)
Halbzeit
26.01.08 - 22:25
Hoffe meine nächste Frage löst nicht gleich wieder kontroverse Diskussionen aus:
Sehe ich als siegreicher Angegriffener (meine Kreuzerpunkte größer als gegnerische Kreuzerpunkte), ob ich auch mit Truppentransportern angegriffen wurde?
Andreas
26.01.08 - 23:36
ja
(Man sagt übrigens eher "als erfolgreicher Verteidiger")
OberSven
27.01.08 - 00:46
das hab ich dir doch grad geschrieben, mann!
Halbzeit
27.01.08 - 16:23
Auf was bezog sich denn Deine Aussage von 00:46, OberSven? Sehe gerade keinen anderen Eintrag, auf den sich das bezogen haben könnte, mann!
Simon DePerte
27.01.08 - 19:32
Was ist denn los, Männer?
Ihr streitet doch nicht etwa?!
Mann!!
Und kontroverse Diskussionen sind cool.
Es ist doch keine zünftige Diskussion, wenn alle einer Meinung sind oder das Thema so langweilig ist, dass es nach zwei Minuten Nachdenken erschöpfend abgehandelt ist. Das macht doch keinen Spaß, Mann.

Erwähnenswert ist - das hat aber nur ganz entfernt damit zu tun - dass du als Angegriffener (egal, ob siegreich oder nicht) Kreuzer stationiert haben musst, um die Stärke der Kreuzerflotte des Angreifers zu erfahren.
Beachte:
Du erfährst auch nie, wieviele Transporter der Gegner dabei hatte, sondern nur wieviele der Gegner bei seinem Angriff verloren hat.
Im allgemeinen ist das aber die tatsächliche Anzahl der mitgereisten Transporter. Nur in dem Fall, dass der Angreifer den Planeten erobern konnte, kann die Gesamtzahl der mitgeführten Transporter höher sein. Hm... noch Fragen?
OberSven
27.01.08 - 23:03
Aus gegebenem Anlass dachte ich, ich hätte bereits per IGM mit Dir kommuniziert, Halbzeit. Verzeihung.

Wurde ja jetzt auch angedacht also:
1.Ich bin sehr dfür, dass man auch die
OberSven
27.01.08 - 23:07
1. Kreuzer des Gegners sieht, wenn man keine Kreuzer im Orbit hat. Sollte als "Verteidigerbonus" einfach drin sein.
2. Ist es viel Arbeit, auch seine gesendeten Nachrichten zu sehen und zu speichern?
Andreas
27.01.08 - 23:33
Aber die 'echte' Mitgebrachte Transporterzahl kann man doch aus den Spionagedaten lesen..
Simon DePerte
28.01.08 - 01:18
Ich dachte immer, die Schiffszahl würde im Fall der Eroberung nicht korrekt angezeigt werden? Wieder was gelernt.
Zum Glück ist im Krieg die Anzahl der Kreuzer entscheidend. Die Anzahl der Transporter ist nur dann von Bedeutung, wenn man zu denen gehört, die chronisch zu wenige mitnehmen. ;-)

Als taktisches i-Tüpfelchen finde ich es eigentlich gut, wenn man wenigstens einen Kreuzer zurücklassen muss, wenn man mehr über die Angriffsflotte erfahren will.

Wenn die wahre Transporterzahl aus den vorhandenen Daten errechnet werden kann, ist es aber eigentlich Mist, diese Information im Kampfbericht vorzuenthalten. Dann sollte das tatsächlich erwähnt werden!
Simon DePerte
28.01.08 - 01:22
Schließlich wird einem ja auch nicht vorenthalten, ob der Gegner Sturmkreuzer, Panzerkreuzer, Schlachtkreuzer, Adamantium oder Antimaterie hat.
Wenn man die Transporterinformationen einem mit dem Argument "Rechnet es Euch selbst aus, das beugt Alzheimer vor" vorenthält, könnte man das genausogut mit den Schiffinfos machen!
Ich bin schwer dafür, dass das noch eingearbeitet wird.
Darko
28.01.08 - 09:32
Aus genau diesem Grund wird die Transporterinformation seit ca. einem Jahr auch angezeigt.

Was die Vereinigungen angeht: Der Code existiert und war experimentell auch schon im Spiel. Allerdings erwies es sich, wie Simon schon andeutete, als Mikromanagementhölle. Synchronisiere mal Flottenvereinigungen am Ziel von sieben Startplaneten mit jeweils unterschiedlichen Flugzeiten...
Chrisch
28.01.08 - 12:20
Wieso, kannst du die Vereinigung nicht erst am Ziel machen, d.h. wenn die einzelnen Angriffsereignisse ausgewertet werden? Die Flugzeiten sind doch dann egal.
Darko
28.01.08 - 14:36
Du musst die Flotten ja so losschicken, dass sie alle zum gleichen Tick ankommen.
Chrisch
28.01.08 - 19:55
Ja, genau. Das ist doch aber Aufwand für den Spieler, nicht für dich.
Und wenn man z.B. zuerst 10 Kreuzer losschickt und innerhalb desselben Ticks meint, dass vielleicht 15 doch besser wären, kann man die 5 einfach nachschicken statt sich lange Tacks lang zu ärgern und neu zu bauen.
Darko
29.01.08 - 09:15
Es würde die Leute bevorteilen, die bereit sind, sich um 17, 20, 21, 23, 1, 3 und 6 Uhr einzuloggen um ihre Schiffe von Planet A, B, C, D, E und F loszuschicken, und das wollte ich von Anfang an vermeiden. Wie gesagt, es war ja schonmal genau so drin.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116
zurück zur Themenübersicht