KiW

Powered by Perl

Forum

Alle Fragen- Darko antwortet (Seite 66)
Andreas
12.07.08 - 20:09
Manche BeRechnungen sollte man einfach nicht outsourcen ;)
Halbzeit
12.07.08 - 21:08
Wie sieht eigentlich die Formel für das Aufsteigen von Agenten genau aus?
Darko
13.07.08 - 22:12
Das ist einfach der Kehrwert des realen Missionsrisikos. Allerdings nochmals erhöht im Krieg und verringert im Bündnis.
Halbzeit
14.07.08 - 00:25
Beispiel: Ein Agent mit einem Stern geht Kundschaften (0,1) bei einer Abwehr mit 2 Sternen:
Nach (1 - Risiko ^ Agentensterne) ^ Abwehr ergibt sich:
(1- 0,1^1)^2 = 0,81 also 81% Erfolgsaussicht. So weit so gut!

Nach Wikipedia: Den Kehrwert eines Bruches erhält man, wenn man bei diesem Nenner und Zähler miteinander vertauscht.

Egal ob ich jetzt die 0,1 zu 10 oder 0,81 zu 100/81 kehrwerte, ich komme immer auf Werte größer 1, also mehr als 100 %. Da stellt sich mir die Frage, warum meine Agenten so selten aufsteigen?
Oder: Was meinst Du mit Kehrwert des realen Missionsrisikos?
Darko
14.07.08 - 10:21
Huch, da unterlief mir zu später Stunde eine Nachlässigkeit bei den Begriffen und bei der Antwort! :/

Die Beförderungschance entspricht genau dem Risiko. Falls man es missionsglobal und nicht erfolgsspezifisch wissen möchte, entsprechend mit der Erfolgswahrscheinlichkeit multiplizieren.

Wie nennt man das bezogen auf die Erfolgswahrscheinlichkeit? Komplement ist es ja auch nicht. "Wahrscheinlichkeit des Gegenereignisses" klingt doof.
Paul
14.07.08 - 11:23
"Wahrscheinlichkeit des Gegenereignisses" ist aber der korrekte Ausdruck.
Darko
14.07.08 - 11:35
Ok, dann nenne ich es in Zukunft Gegenwahrscheinlichkeit.
Simon DePerte
16.07.08 - 19:00
Nenne es doch "Antiwahrscheinlichkeit", das ist spaciger. ;-)
Paul
18.07.08 - 22:14
Spacig? Meinst Du vielleicht spaßig? ;-)
Darko
19.07.08 - 12:31
Nomen Space, Adjektiv spacig.
Auch bekannt als abgespacet. ;-)
White Devil
19.07.08 - 12:50
DAS würde sogar ich hinten mit "d" schreiben.. ;-)
Darko
19.07.08 - 21:22
und die Mehrheit gibt dir recht:
http://www.googlefight.com/index.php?lang=en_GB&word1=abgespacet&word2=abgespaced
Chrisch
24.07.08 - 10:06
Wie kommts, dass:
- A. der Nationenrat wieder aufgetaucht ist?
- B. Ausgerechnet die Freihandelszonen zur Entscheidung anstehen? Sollte der Zeitplan nicht irgendwo zwischen Expeditionsförderungsfond und Forschungskontrolle stehen?
Chrisch
24.07.08 - 10:08
Oh, jetzt hab ichs kaputtkritisiert, das hab ich nicht gewollt, es kommt nur noch:

DBD::mysql::st execute failed: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'LIMIT 0, 1' at line 3 at /home/kiw/kiw.kamele.org/cgi-bin/KiW/DBAccess.pm line 25.

Uuups :)
Reiner
24.07.08 - 12:47
Kurzinfo, Darko hat wohl im Moment anderes zu tun:

- A: Der Nationenrat ist wieder aufgetaucht, weil er gestern implemetiert wurde: Der Vorsitzende kann jetzt ein Gesetz vorschlagen, über welches dann abgestimmt wird. Die Abstimmung dauert 96 Ticks, plus die Zeit bis Null Uhr, d.h. eine Abstimmung endet immer um ?.0. Danach wird das Ergebnis 72 Ticks lang veröffentlicht, bevor der Vorsitzende das nächste Gesetz vorschlagen kann.

Gesetze können beliebig oft zur Abstimmung vorgeschlagen werden. Steht ein Gesetz zur Abstimmung, das bereits in Kraft ist, so geht es um die Abschaffung des Gesetzes. Das erkennt man dann einerseits an den Abstimmungsmöglichkeiten, die man zur Wahl hat, andererseits an der Farbe des Gesetzes in der Liste.

Es ist jeweils eine einfache Mehrheit für den Vorschlag notwendig, damit er angenommen wird. Sprich, wenn das Gesetz noch nicht gilt, dann müssen mehr "Dafür"- als "Dagegen"-Stimmen vorliegen, damit es angenommen wird. Ist es bereits in Kraft, dann wird es abgeschafft, wenn mehr Stimmen für die Abschaffung sind, als dagegen.

- B Die Freihandelszonen stehen hoffentlich deswegen zu Entscheidung an, weil die Vorsitzenden dies so vorgeschlagen haben. Da es in beiden Runden die Freihandelszonen zu sein scheinen, wäre es gut, wenn die beiden Vorsitzenden sich kurz dazu äußern könnten, ob sie das tatsächlich jeweils so festgelegt haben.

In Garfield geht es!
Kylex
24.07.08 - 13:55
nein, ich habe nichts vorgeschlagen ;)
Darko
24.07.08 - 14:36
es wurde in der anderen runde vorgeschlagen, aber überall gesetzt. gefixt.
Halbzeit
26.07.08 - 17:33
Wie sieht denn die Bündnis-Forschungskompensation zwischen Nationen aus, bei denen eine noch forscht und die andere nicht mehr?
Kylex
26.07.08 - 19:29
war letzte runde schon thema:
es gibt keine, d.h. der noch forschende forscht für sich
Halbzeit
30.07.08 - 01:19
Hat sich bezüglich der Umstellung, bzw. der Vereinfachung des Bodenverteidigungssystems etwas getan (Ankündigung von vor drei Wochen)?
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116
zurück zur Themenübersicht