KiW

Powered by Perl

Forum

Alle Fragen- Darko antwortet (Seite 82)
Darko
09.07.09 - 11:31
Ja, da hab ich so lang hin- und hergedreht, welche Seite ich tausche (spät Sturmkreuzer oder früh Kybernetik, beides nicht gut), dann waren's am Ende wohl aus Versehen beide. Ist wieder hingebogen.
Toshi
09.07.09 - 13:07
Wo wir gerade dabei sind...

Wohin sind eigentlich die Solarkraftwerke verschwunden?

@Raumhäfen: dann kann ich bei 3 Spielern nur 2 Raumhäfen sinnvoll bauen/nutzen?
Und wie viele Frachter brauche ich? Einen pro Planet der Mitspieler, oder einen pro Mitspieler?
Chrisch
09.07.09 - 13:26
Wie ich sehe, hat auch der Galaktische Frieden das tiefe Trauma der letzten Runde nicht überstanden.

Vielleicht können wir statt dessen den direkten Beschluß aufnehmen, ob die Runde gewertet werden soll? ;)
Darko
09.07.09 - 13:36
Bitte im Wiki den Punkt "Änderungen zur nächsten Runde" lesen! Vielleicht sollte ich unter Aktuelles nochmal darauf hinweisen.

Was die Frachter angeht, man braucht pro Planeten einen, durch Raumhäfen aber nicht doppelt soviele.
Reiner
09.07.09 - 15:05
Wie schade, ich wollte der Primzahlrunde vorschlagen, dass sie nach 30 Tacks das Spiel beendet, weil alle der Hoffnung sind, durch kurzfristige Potentialverluste zweiter werden zu können. Natürlich ohne Krieg.
Toshi
09.07.09 - 15:30
Zweiter??

Der dritte Platz ist der Gewinnerplatz! ;)
Darko
09.07.09 - 16:43
Gut für Reiner, dass er nicht dabei ist...
Darko
10.07.09 - 12:04
Ja, wo sind die ganzen Kommunisten in deiner Runde, WD?
White Devil
10.07.09 - 16:05
Die hast du vergrault ;-)
Andreas
10.07.09 - 19:38
Mal nicht so ungelduldig, Kommunismus eignet sich halt mehr für die gemütlicheren :p
Darko
16.07.09 - 14:34
Bevor jemand fragt:
Den Tausch von Kybernetik und Terraforming habe ich wieder rückgängig gemacht, da mir aufgefallen ist, dass eine Beobachtung über die Attraktivität der Kybernetik etwas schwierig geworden wäre, mit dem gleichzeitigen Tausch.

Je nachdem wie populär das diese Runde immer noch ist, werde ich dann nächste Runde nochmal schauen.
Simon DePerte
16.07.09 - 22:38
Den legendären Galaktischen Frieden gibt es ja gar nicht mehr! Hat das etwas mit dem Feedback zur "Runde des himmlischen Friedens" zu tun? Als bekennender Pazifist fand ich das Feature cool. :-)
Andreas
17.07.09 - 07:48
Mhh vielleicht sollte man wirklich mal die Nextround Node unter Aktuelles verlinken?
Darko
17.07.09 - 10:16
ist geschehen
Toshi
17.07.09 - 11:37
Blöde Frage am Rande:
Wieso haben Diktatoren ihren Agenten-Bonus verloren?

Die Änderung der Sicherheitsnetzwerke ist ja sicherlich passiert, weil es zu schwierig war, dagegen zu spionieren.

Vorher war es im frühen Spiel so, dass der 2er Agent vermutlich gegen eine 6er Verteidigung anlaufen mußte...

Jetzt ist es ein 1er Agent gegen eine 4er Verteidigung.

Das bedeutet für die Erfolgswahrscheinlichkeiten:
Kundschaften - 94% zu 66%
Nationenspionage - 78% zu 41%
Anschlag - 57% zu 24%
Industriespionage - 35% zu 13%
Produktion sabotieren - 18% zu 6%
Unruhe stiften - 7% zu 3%
Frachter entführen - 2% zu 1%
Atomkraftwerk sabotieren - 0% zu 0%

Aber rein rechnerisch ist es jetzt für andere Demokraten und Kommunisten einfacher geworden, aber für Diktatoren deutlich schwerer??

Na bravo!
Toshi
17.07.09 - 11:38
mal ganz davon abgesehen, dass andere Staatsformen jetzt bei Dikatoren spionieren können, wie sie lustig sind...
Darko
17.07.09 - 13:12
Ja, für die frühe Phase mag das stimmen, aber diesen Nachteil muss der gemeine Diktator in Kauf nehmen, da er ab jetzt ja vor den Vorzügen des Flaggschiffs profitiert.

Hier könnte ich dir jetzt auch die Rechnung gegenüberstellen, wieviel % einfacher es für den Diktator geworden ist, seine benachbarten Genossen und Präsidenten in der frühen Phase zu überfallen.

Vorher hatte er z.B. mit 8 Kreuzern 16 Bumms, jetzt hat er mit 7 Kreuzern inkl. Flaggschiff 21 Bumms, das sind >30% extra!
Toshi
17.07.09 - 13:35
Okay, das Flaggschiff ist sicherlich nett und könnte einen Ausgleich bieten.

Trotzdem bin ich von der Änderung so nicht überzeugt und darauf gespannt, wie sich die Runden so entwickeln...

Selbst wenn der Diktator jetzt einfacher Eroberungen durchführen kann, wird seine Spionageabwehr dadurch ja sogar noch schlechter.
Ob er es sich dann noch erlauben kann AKWs zu bauen, halte ich für eher fraglich... Da Solarkraftwerke im Normalfall keine Alternative sind (wie oft treten Systeme mit 2 Sonnen eigentlich auf?), wird er damit wohl auch in der Produktion stark zurück fallen...
Reiner
17.07.09 - 15:27
Moment mal, andere Nationen haben nur eine höhere Spionageabwehr, wenn sie sich für das Sicherheitsnetzwerk entscheiden. Dann haben sie dem Diktator gegenüber aber den Nachteil der langsameren Schiffe, was sich im übrigen auch wieder auf die Agenten auswirkt. So schlecht geht es den Diktatoren also nun auch wieder nicht, auch was Spionage angeht.

Außerdem können Diktatorenagenten auch immer noch aufsteigen. Nach einiger Zeit im Spiel hat sich der Bonus ja auch immer relativiert, weil die anderen auch aufsteigen. Das passiert mit den Flaggschiffen nicht.
Toshi
29.07.09 - 23:39
Ich hätte da zwei Fragen:

1) Was hat es mit "keine Unruhen bei Expeditionen vor Amnestiegesetz" bei den bekannten Fehlern auf sich?
Bedeutet das, dass eine vor dem Gesetz gestartete Expedition auch Unruhen bekommen wird, obwohl man 20% mehr bezahlt hat?

2) Braucht man für die Nutzung der "Freihandelszonen" extra Frachter, oder verhält es sich so wie bei den Raumhäfen?
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116
zurück zur Themenübersicht