KiW

Powered by Perl

Forum

Bug-Busting (Seite 42)
White Devil
21.01.06 - 13:45
@ Reiner: Was bitte? - Papier.
White Devil
21.01.06 - 14:16
Lt. Presselcub wär die Runde fertig. Darko hat aber nicht mehr als doppelt soviel wie ich, und wir sind ticktechnisch auch noch nicht am Ende.
Darko
21.01.06 - 15:13
Problem hierbei war, dass ich mehr als doppelt soviele Punkte wie der ehemals zweite hatte, der auf 3000 abgestürzt ist. Ich muss mal darüber nachdenken, wie sich das beheben lässt.
Darko
21.01.06 - 15:21
Hab's jetzt einfach so gelöst, dass er das Potential zu Beginn des Ticks nimmt, statt das Potential nach dem Tick, ist auch logischer, weil "der Zweite" ja auch der Zweite vor dem Tick ist, und danach durchaus 5. sein kann, wie hier geschehen.

Das war jetzt nicht nur eine Ausnahme wegen den Agenten, im Folgenden Szenario wäre das genauso passiert:

1. 10,000 Punkte
2. 5,200 Punkte
3. 5,100 Punkte

3. nimmt 2. einen Planeten weg, 500 Punkte wechseln den Besitzer. Das Spiel hätte geendet, da der 2. nach dem Tick nur noch 4,700 Punkte hat. Aber da der 3. jetzt ja 5,600 Punkte hat, müsste es weitergehen. Rantanplan war nah dran, den Fehler schon vorher aufzudecken, es war knapp mit mit Mini-WD und Chrisch, die Konstellation war genauso.
Reiner
21.01.06 - 16:03
Kleiner Schönheitsfehler: Das Spiel endet erst einen Tick nachdem der Erste doppelt so viele Punkte hat, wie der Zweite. Ist aber nicht schlimm, da das Ende nicht verhindert werden kann.
Reiner
23.01.06 - 09:17
Wird die Rangliste nicht ganz am Ende sowieso neu berechnet? Das muss schließluch eingetragen werden. Eigentlich müsste es doch reichen die Prüfung wirklich erst GANZ am Ende aufgrund der dann aktuellen Rangliste durchzuführen, damit eben der neue erste mit dem neuen zweiten verglichen wird.

Die Abstimmung über die erweiterte Reisefreiheit auf Rantanplan war ziemlich knapp...
Darko
23.01.06 - 09:28
Es läuft intern ein bisschen anders.
Das Potential wird live während der Tickberechnung einer Nation aktualisiert, alles andere wäre zusätzlicher Aufwand. Und ich berechne die Liste bekanntermaßen von unten nach oben durch. Sicher ließe sich das noch umgehen, indem ich nicht das Potential des vormals ersten mit dem des vormals zweiten vergleiche, sondern unabhängig von allem die zwei größten Potentialwerte merken lasse und dann vergleiche. Mal drüber nachdenken.
Reiner
23.01.06 - 15:10
Du merkst dir doch schon alle Potentialwerte am Ende des Ticks, indem du sie im Diplomatiemenü einträgst. Diese Werte müssen doch irgendwo in der Datenbank stehen. Oder wie kommen die Werte auf meinen Bildschirm, wenn ich (zum zweiten Mal innerhalb einer Stunde) auf Diplomatie klicke?
Darko
23.01.06 - 15:47
Sie werden zu jeder Nation gespeichert. Wann, steht im vorangegangenen Beitrag.
Reiner
23.01.06 - 16:44
Das heißt doch, dass du dir schon lange unabhängig von allem die zwei größten Potentialwerte merkst und sie direkt nach der Tickberechnung vergleichen kannst. Wo ist also das Problem?
Darko
23.01.06 - 17:49
Ich müsste die Datensätze erneut aus der Datenbank holen. Oder sie mir irgendwo anders merken.
Darko
23.01.06 - 17:51
Bildlich (ich dachte solche Praktischen Erklär-Methoden müsste ich nur bei gewissen Diktatoren heranziehen *g*) erklärt:

- Hole letzte Nation
- berechne sie
- speichere sie ab
- hole nächstehöhere nation
- usw.
White Devil
23.01.06 - 18:08
Vielleicht ist Reiners AI-Modul offline ;-)
Reiner
23.01.06 - 19:52
Ja, natürlich musst du die Datensätze wieder aus der Datenbank holen. Die bildliche Darstellung festigt meine Vorstellung davon, wie es geht, danke. Ich dachte aber, das sei kein großes Problem, schließlich musst du sie sonst auch immer wieder holen, wenn ein Spieler irgendeines seiner Menüs aufruft.

Wenn du deswegen Performancebedenken hast oder sie nach dem Holen erst (vom Code her) sehr aufwändig auseinandernehmen musst, solltest du die Punktestände natürlich wirklich während der Berechnung zwischenspeichern. Musst du wirklich sämtliche Nationen mit allen Daten laden, wenn ich nur das Diplomatiemenü öffne um die Punktestände zu sehen?

Mein AI-Modul ist immer offline! Deswegen lege ich vermutlich so viel Wert auf diesen Schönheitsfehler, dass das diskutieren mehr Zeit kostet, als ihn zu beseitigen ;-)
Darko
23.01.06 - 20:03
Es ist nur ein Holen, danach passiert nicht viel.
In einer Tickberechnung gibt es mittlerweile wohl durchschnittloch über 200 Datenbankzugriffe, ich achte da also schon ein bisschen darauf.

Und ja, beim Diplomatiemenü werden alle geladen, wobei da auch noch alle Beziehungen und Angebote des Aufrufers dazukommen, usw. Die Daten stehen ja jeweils unten im Kästchen.
Reiner
26.01.06 - 23:40
Das tolle neue Komfortfeature, wie es bei mir aussieht:

Die Pfeile gibt es immer noch nicht, die Karte wird jetzt nicht mehr in der Mitte meines Bildschirms angezeigt, die Position entspricht weder meiner ursprünglichennoch der aus dem Zuschauerbereich und die vertikalen Linien fehlen.

Du näherst dich mit deiner Vorstellung von Komfort und Qualität eindeutig den Standards im professionellen Bereich an ;-)
Fobs
27.01.06 - 03:16
Also bei Mozilla/Firefox tritt der von Reiner beschriebene Effekt auf.
Ausserdem scheinen allgemein die Dateien mit den Pfeilbildern zu fehlen. Beim Konquerer sieht das Ersatzzeichen zumindest besser aus als beim Opera.

Wie das ganze im IE aussieht, kann ich nicht sagen. Aber wer den benutzt verzichtet ja sowieso gerne auf eine schöne Karte.

Im Zuschauenbereich fehlt die bewegliche Karte ganz.

Ansonsten ein sehr schönes neues Feature.
Reiner
27.01.06 - 09:00
Mit dem Internet Explorer funktioniert es, habe es gerade ausprobiert. Das Ersatzzeichen ist allerdings grauenhaft ;-)

Wenn es klappt ist es wirklich ein schönes Feature, das sogar sehr nützlich für taktischen Analysen ist, also nicht nur Komfort.

Wenn es so schwierig ist es für jeden Brauser korrekt zu implementieren, befürchte ich, dass das Darkos Motivation für zukünftige Features dieser Art senkt. Bei wem dürfen wir uns nun dafür bedanken?
Reiner
27.01.06 - 09:10
Ich kann jetz im IE scrollen und mir dann die verschobene schöne Karte auch im Firefox ansehen. Cool! Das nenne ich Flexibilität ;-)
Darko
27.01.06 - 19:50
Dass das Ganze auf Rantanplan noch nicht läuft mangels Grafik ist mir klar, das werde ich aber auch erst beheben, wenn die endgültigen Pfeile eingebaut werden. Es eilt ja nicht bei euch.

Der Gitternetzeffekt mit den Mozilla-Browsern ist bekannt und ziemlich seltsam:
- wenn man woanders hinklickt und dann mittels "zurück" zur Karte zurückgeht, sind die vertikalen Linien da
- im SCI sind sie mit dem Firefox-1.5 immer da
- wenn man mit dem Mauszeiger über die Planeten geht, erscheint das Popup mit dem Namen; wenn das verschwindet, sind die Linien darunter sichtbar; manchmal jedenfalls ;)

Was mich interessieren würde: Sind alle Linien mit IE und Opera korrekt da?
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118
zurück zur Themenübersicht