KiW

Powered by Perl

Forum

Bug-Busting (Seite 6)
Abdull
05.07.03 - 23:28
Verschwörung!

Themawechsel: Habe heute nachmittag noch einen Bug gefixt, durch den es ab und an zu Internal Server Errors kam, wenn ein Spion hätte gefasst werden sollen. Sollte ab sofort funktionieren.
Krr Krrk
06.07.03 - 00:41
Hatte heute abend kurz einn fehler als ich auf Diplomatie klickte irgendwas mit invasion oder so hat mich sehr nervös gemacht.
Wareengo the Great
06.07.03 - 00:41
Solange niemand meiner Boma Anni was antut, ist mir alles recht, was die Spionage anbelangt.
Krr Krrk
06.07.03 - 00:49
Habe meine Operatives angewiesen alle Spione die zuhause bleiben zu verschonen.
Steffen
07.07.03 - 13:38
Hey Darko, schau dir bitte mal meine 2. Flotte an. Über diesen Bug hatte ich schon mal berichtet. Ich habe -1 freien Träger.
Krr Krrk
07.07.03 - 15:41
Warum repetierst du einen bereits gemeldeten Bug?
cheater cheater!
White Devil
07.07.03 - 18:09
Er nutzt ihn wenigstens nicht aus.... *augenroll*
Steffen
07.07.03 - 21:03
Ich dachte nur der Bugfix sei misslungen
Steffen
07.07.03 - 21:04
Wenn man einen Agenten rekrutieren will, den man schon hat, gibt es eine hässliche Fehlermeldung.
Krr Krrk
07.07.03 - 22:02
Ach ich bezweifle das das schon gefixt wurde.
Das ist ja nicht ein Spiel das täglich gebugfixt wird ;=)


Abdull
07.07.03 - 23:18
Bugfixes werde ich hier ankündigen, wenn sie geschehen. Ich weiss, dass das nicht gerade motivationsfördernd ist, wenn die gemeldeten Fehler hier zwie Wochen rumliegen (siehe Rechtschreibung), aber... äääähhh... ich musste soviel Prozessoren zusammmenklicken im Simulator, jaja. :)

Das mit dem Agentennamen war vorhersehbar. In der Datenbank ist das Namensfeld als Unique markiert, und ich war so schlampig das vor dem Eintragen nicht sauber zu überprüfen, da es ja auch so geht. *g* Wird auch irgendwann behoben.
Abdull
11.07.03 - 00:18
Aus rein archivierungstechnischen Gründen schreibe ich einen Bericht an mich selbst:

Wenn man einem bereits erforschten Gebiet nochmal einen Prozentwert zuweist, wird dort tatsächlich weitergeforscht, und man wird beim nächsten Prozentpunkt (101) wieder über den Erfolg benachrichtigt.
Krr Krrk
11.07.03 - 10:30
aber werden dann auch die Solarzellen besser?
Abdull
11.07.03 - 11:37
nein. Die Prozentzahl wird zwar nach dem ersten "Exploit" als 101 gespeichert, usw., aber da ich immer nur auf ">= 100" prüfe, bringt das nichts. Und nach 255 kommt dann wieder die 0. ;o)
White Devil
11.07.03 - 19:23
Mal ne andere, zukünftige Frage: Was mache ich mit den ganzen Forschungslaboren wenn alles erforscht ist? - Abreißen und ein paar Resourcen bekommen oder lieber stehen lassen?
Abdull
11.07.03 - 21:17
Wenn du 0% Aufwand zuweist, dann kosten die zumindest kein Geld mehr, nur noch Arbeiter, Energie und Wartungskosten.
Es wäre gut möglich, dass im Laufe des Spiels noch die ein oder andere Technologie dazukommt, aber wer kann das schon garantieren.... Ich werde eine ganze Menge behalten.
Krr Krrk
11.07.03 - 21:58
Wenn die arbeitende Bevölkerung Steuern zahlen würde stehenlassen sowie R&D auf 0 setzten.
Da dies nicht der Fall ist als Nichtkommunist komplett abreissen.
Denn sollte nochmal was kommen ist bs dahin Spionage-Diebstahl eingebaut ;=)
White Devil
11.07.03 - 22:37
Wenn der von dir genannte Punkt eingebaut würde, wäre ich wohl der erste der 0 Forschungslabore mehr hat.. ;-)
Krr Krrk
12.07.03 - 00:15
Nö deine Spione sind mies :=)
White Devil
12.07.03 - 12:35
Die Masse machts.. *g*
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118
zurück zur Themenübersicht